Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Weihnachtswunsch eines Kater

Wo ist eine warme Stube für mich?????????
Wo ist eine warme Stube für mich?????????
Heuchelheim | Eines Tages war er da. Hungrig, schüchtern, mißtrauisch und abwartend saß er in der Scheune im Stroh. Leise und kläglich maunzte er, bat um Hilfe. Er hatte Hunger, großen Hunger. Die Besitzerin des Pferdestalles gab ihm Futter, sprach leise mit ihm. Von nun an kam er täglich zur gleichen Zeit. Er wurde nicht enttäuscht, immer wurde sein Näpfchen gefüllt. Mittlerweile schläft er im Heu, hat ein Körbchen bekommen und macht nur noch kurze Spaziergänge. Er ist jetzt zutraulich , hat jegliche Scheu verloren und sucht menschlichen Kontakt. Er ist ein runder Kater geworden, ein richtiger Knuddelbär. Er ist ein toller Typ mit kurzen, stämmigen Beinchen, einem runden Kopf und kurzem Schwanz. Er sieht einer echten Wildkatze sehr ähnlich. Aus verschiedenen Gründen kann er auf Dauer nicht in der Scheune bleiben. Es wäre auch schade für den Schmusekater! Langsam gehen die Heuvorräte zu Ende, dann wird es kalt für den armen Kerl. Er hat es auch verdient, in einer Familie verwöhnt zu werden. Wir suchen für ihn Katzenfans- oder solche, die es werden wollen- die Findus adoptieren. Sein zukünftiges Zuhause sollte ihm die Möglichkeit geben , nach angemessener Eingewöhnungszeit kleine Ausflüge zu unternehmen. Wer hat für den trolligen Kater ein Plätzchen auf dem Sofa frei? www.tieroase-heuchelheim.de, Tel. 0641/65960

Wo ist eine warme Stube für mich?????????
Wo ist eine warme Stube... 
Lieber würde ich auf dem Sofa kuscheln!
Lieber würde ich auf dem... 
Wo ist der Mensch, der mir die Hand reicht???????
Wo ist der Mensch, der... 

Mehr über

Zuhause (10)Schnee (394)Kater (106)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Puderzuckermorgen
Meine Augen wollen einfach wach werden. Der Rest will lieber liegen...
Vorbereitet für die kalte und vielleicht auch schneereiche Jahreszeit (v.l.): Allendorfs Stadtrat Udo Schomber und Landrätin Anita Schneider bei der Unterzeichnung des Vertrags. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis schließt Vertrag mit Allendorf (Lumda)
Sollte der Winter auch Eis und Schnee mit sich bringen, ist der...
Herbst trifft Winter-08.11.2016, Grünberg-Stangenrod -nach einem Gewitter-Schneeschauer am Nachmittag
Eine Aufnahme aus Grömitz, sie wurde mir heute von einer Bekannten gesendet.
Winterbestuhlung mit Blick auf die Ostsee
Mein Kater
Schau mir in die Augen
Verschneiter Vogelsberg
Winterwald

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Vier Pfoten

Vier Pfoten
Mitglieder: 11
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...
Die Tieroase Heuchelheim ist Dienstag, den 29.11. im Fernsehen!
Unsere beiden Persermädels Anisa und Amaara sind am Dienstag, den...

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 3 des Adventkalender 2016
Ein Gedicht zum eventuell lernen. Knecht Ruprecht von Theodor...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
2. Dezember 2016 Türchen Nummer 2
Der Weihnachtsmarkt Adventwochenende, Zeit für den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.