Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Tierschutz geht uns alle an!

Heuchelheim | Vor ein paar Wochen brachte man meiner Tochter in die Praxis einen bedauernswerten, kleinen Hund. Das Tier war bis auf die Haut verfilzt mit einem steinharten, übel riechenden, zu einer festen Masse zusammen gebackenen Fell. Die Haut war gerötet und voller juckender Pusteln. Eine schmerzhafte Ohrenentzündung plagte das Tier. Die Augen waren entzündet, das Tier ein Bild des Jammers. Über die Tieroase Heuchelheim konnte der Pudelmischling in gute Hände vermittelt werden. Durch aufmerksame Tierfreunde können immer wieder Tiere aus ihrem Elend befreit werden. Oft haben die Halter selbst große, private Probleme, sind krank, alt, mittellos. Das alles ist aber keine Entschuldigung, sein Tier verwahrlosen zu lassen. Ein Tier ist seinem Besitzer auf Verdeih und Verderb ausgeliefert. Es ist auf die Hilfe von uns Menschen angewiesen. Meine Bitte an die Leserinnen und Leser meines Berichtes. Gehen Sie niemals achtlos an einem notleidenden Tier vorbei. Auch Schweigen ist Schuld! Sprechen Sie mit dem Besitzer des Tieres. Viele sind dankbar, wenn Hilfe angeboten wird, weil die Menschen selbst hilflos und mit der Situation überfordert sind. Melden Sie Ihre Beobachtungen dem ortsansässigen Tierschutzverein oder Veterinäramt. Bitte lassen Sie unsere Mitgeschöpfe nicht im Stich, denn Tierschutz geht uns alle an.
Und es sollte ebenso selbstverständlich sein, dass wir uns auch um den Tierbesitzer kümmern, sollte er Hilfe benötigen und wünschen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kleine Mila muss raus // Vermittelt !
Mila sucht das richtige Zuhause. Die kleine Bichon-Havaneser-Hündin...
Erleben Sie mit uns das Sommerfest 2018 im Tierheim Gießen
Am Sonntag, den 12. August findet von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr das...
PIER, der wuschelige Junghund
Pier ist ein kleinwüchsiger freundlicher Wuschelhund, der in Kroatien...
Wann darf Brownie endlich in sein neues Zuhause umziehen? - Vermittelt
Brownie kam ursprünglich aus Rumänien, konnte aber bei seiner neuen...
Verschmuster und anhänglicher Magnus - VERMITTELT
Als Magnus an der B49 von der Polizei aufgegriffen und zu uns...
BISHER HABEN WIR ES NOCH NICHT VERKÜNDET ...
BROWNIE, einer unserer Langzeitbewohner hat nun, nach 3 Jahren, ein...
COOPER und CHESTER möchten endlich ein richtiges Hundeleben führen!
Die beiden Brüder Cooper und Chester sind im Dezember 2017 geboren...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
36.112
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Findus
Die Tieroase Heuchelheim gratuliert der GZ zum 10-jährigen Geburtstag!
Die Tieroase Heuchelheim wurde im September 2005 gegründet. Um Hilfe...
Glüklicher Ausgang!
Eine ausgezehrte Podenco Hündin fiel Urlaubern in einer entlegenen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Vier Pfoten

Vier Pfoten
Mitglieder: 11
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Katzenschönheit Ela! Zuhause gefunden!
Ela ist ein Traum von einer Katze! Mit ihrem längeren Fell und dem...
Salah, männlich fragt: und wo ist jetzt mein Futter?
Fünferpack auf Wohnungssuche!
Das Leben dieser Geschwister begann dramatisch. Eine Heuchelheimer...

Weitere Beiträge aus der Region

Findus
Die Tieroase Heuchelheim gratuliert der GZ zum 10-jährigen Geburtstag!
Die Tieroase Heuchelheim wurde im September 2005 gegründet. Um Hilfe...
GoSpirit
WANTED - WIR SUCHEN DICH / SIE
WANTED - WIR SUCHEN DICH / SIE !! Stimmfeste Leute, Bässe und...
Max hat ein schönes Zuhause gefunden
Max im Glück - durch die GZ
Zum 10-jährigen möchten wir der Gießener Zeitung ganz herzlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.