Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Die Milchbar ist eröffnet!

Ein bunter Katzenwurf!
Ein bunter Katzenwurf!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sonnenuntergang am Dutenhofer See (bei Heuchelheim)
Impression aus vergangenen Sommertagen
Impression aus vergangenen Sommertagen: Als ob sie Spalier stehen würden, erwarten die gelben Tonnen, bestrahlt von heller Sonne, ihre Leerung im Hedwig-Burgheim-Ring.
frei sein
Es ist kalt und pünktlich zur Stunde der Wintervögel kommen diese Schwanzmeisen an die Futterplätze. Ab heute kann über das Wochenende die heimische Vogelschar gezählt werden!
Sie kommen langsam wieder an den Futterplatz
Bei so viel Quatsch wird einem ja übel!
Neujahrs- Schnappschuss: Die Magdalenenkapelle Amöneburg

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.033
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 20.05.2011 um 18:26 Uhr
Die sind aber wiklich süß!
KREATIVE KA:OS
3.192
KREATIVE KA:OS aus Gießen schrieb am 21.05.2011 um 08:27 Uhr
Ist das nicht eh so, dass ein Wurf Kitten in der Regel verschiedene Katerpapas hat? Sagt man doch so, oder?
Ilse Toth
33.507
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.05.2011 um 11:59 Uhr
Es ist ein Wurf Kätzchen. Katzen lassen sich während der Rolligkeit auch von mehreren Katern decken. Hierbei spielt es keine Rolle, welcher Kater als Sieger aus den Kämpfen hervorgeht. Nur die Katze bestimmt, wer sie decken darf. Bei diesem Wurf denke ich, dass ein roter Kater der Vater ist. Das Tigerchen ist wie die Mama.
Nur bei Rassekatzen sieht der Nachwuchs rassebedingt gleich aus. Aber auch da gab es schon Überraschungen, dass hoch prämierte Rassekater deckten und Mischlinge herauskamen, weil die "Lady" entwischt war und sich mit einem "Dorfstromer" eingelassen hat.
Andrea Mey
9.897
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 21.05.2011 um 13:42 Uhr
Einfach nur süß!
Ilse Toth
33.507
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.05.2011 um 19:40 Uhr
Bei eineiigen Zwillingen teilt sich eine befruchtete Eizelle. Die Zwillinge haben das gleiche Geschlecht und natürlich einen Vater. Bei zweieiigen Zwillingen- können unterschiedliche Geschlechter haben- können durchaus zwei Männer die Väter sein, wenn die Befruchtung zeitnah ist.
Ilse Toth
33.507
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.05.2011 um 21:03 Uhr
Und ich hab gar keine Zwillinge! (;-
Jörg Jungbluth
5.119
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 22.05.2011 um 19:51 Uhr
Eine scharfzüngige Tochter reicht auch :-))
Ilse Toth
33.507
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.05.2011 um 23:14 Uhr
Aber, aber Jörg! Wenn nur mal Nicole nicht Deinen Kommentar liest. (;-
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.507
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Kinderkater!
Cervantes ist ein Jahr alt und ein super lieber Kater. Er mag die...
Die fröhliche India!
India hat eine lustige Zeichnung im Gesicht und wunderschöne Augen,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Kinderkater!
Cervantes ist ein Jahr alt und ein super lieber Kater. Er mag die...
Die fröhliche India!
India hat eine lustige Zeichnung im Gesicht und wunderschöne Augen,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Kinderkater!
Cervantes ist ein Jahr alt und ein super lieber Kater. Er mag die...
Die fröhliche India!
India hat eine lustige Zeichnung im Gesicht und wunderschöne Augen,...
Flow hält Ausschau nach "seinen" Menschen.
Eine Schmusemieze fürs Herz!
Katerchen Flow, ein knappes Jahr alt, kam mit wenigen Wochen als...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.