Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Heimatmuseum Heuchelheim – Ausstellung Inflations- und Notgeld

von Gerdi Bursikam 07.05.2011818 mal gelesen1 Kommentar
Notgeld Rathaus
Notgeld Rathaus
Heuchelheim | Wussten Sie, dass es Geldscheine gibt, auf denen das alte Gießener Rathaus am Marktplatz oder das Liebigmuseum zu sehen sind ?
Auf dem Notgeld der Stadt Gießen von 1918 und der Gibana 1921 , sind diese und andere Gießener Sehenswürdigkeiten abgebildet. Als nach dem Ende des Ersten Weltkrieges Kleingeld knapp wurde, wurde von den Kommunen Notgeld im Wert von 5, 20, 25, 50 Pfennig und 1 und 5 Mark ausgegeben.
Mit dem Fortschreiten der Inflation, wurden Scheine mit immer höherem Nennwert gedruckt. Während es am Anfang noch Scheine über 100 Mark (2 Nullen) waren, wurden Ende 1923 Scheine über eine Billion (9 Nullen) in Umlauf gesetzt.

In einer Sonderausstellung zeigt Werner Kröck am 15. Mai 2011 im Heimatmuseum Heuchelheim Notgeld von Giessen, Wetzlar, Büdingen, Butzbach, Dillenburg, Lich und Weilburg.

Notgeld Rathaus
Notgeld Rathaus 
Notgeld Liebigmuseum
Notgeld Liebigmuseum 
EINE BILLION
EINE BILLION 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.902
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 09.05.2011 um 13:53 Uhr
Danke für den sehr interessanten Veranstaltungshinweis.

Aber wer oder was ist denn die "Gibana"?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerdi Bursik

von:  Gerdi Bursik

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Gerdi Bursik
957
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Kräuterfrauen
Kräuterführung in Laubach
Eine Kräuterführung der etwas anderen Art, erlebten die Landfrauen...
MORGENSTERN oder Bei Katharina & Martin zu Tisch
Unter diesem Motto findet am 9. Juni eine Abendveranstaltung des...

Weitere Beiträge aus der Region

Sogar zwei Junge sitzen im Nest
Erfolgreicher Horstbau
Gestern war ich endlich wieder einmal im Bingenheimer Ried. Ich...
Sie formieren sich
Mutige Ente
Gestern war ich im Bingenheimer Ried und konnte einen dramtischen...
Farbenrausch im Botanischen Garten Marburg
Die Rhododendronblüte ist zur Zeit in vollem Gange und zum Teil auch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.