Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Farbenspiel im Sonnenschein!

In unserem Garten!
In unserem Garten!

Mehr über

Blüten (185)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Über die Gleise geschaut, da blüht noch was
Und weiter geht der Abriss nahe der Gleise am Gießener Bahnhof. Was wird da wohl wieder entstehen.
Floraler Airport
Die "Flieger" sind wieder unterwegs.
Alle Knospen sprangen auf
Der Blick von der Amöneburg in Richtung Kirchhain, blütenreich. Die...
Blackberry - Rubus fructicosus - Brombeere
Sie trägt Blüten und Früchte in verschiedenen Farben, unsere...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.574
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 02.05.2011 um 15:16 Uhr
Leider weiß ich auch nicht, wie sie heißt. Aber ihre grünen Schoten sind giftig, das ist mir bekannt.
Carol Rose
1.261
Carol Rose aus Hungen schrieb am 02.05.2011 um 21:27 Uhr
Wow, das sieht toll aus... duften die Blüten denn auch so gut, wie sie aussehen?
Ilse Toth
34.574
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 02.05.2011 um 21:52 Uhr
Nein, leider nicht. Man sieht auch wenig Insekten und Vögel meiden das Gewächs auch. Es ist nur etwas fürs Auge. Interessant an der Pflanze ist, dass die grünen Blätter erst kommen, wenn die Blüten schon alle da sind.
Wolfgang Heuser
6.545
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 03.05.2011 um 23:29 Uhr
Da ich den auch mit auf meinem Bild hatte, habe ich mir die Blüten im Internet mal angesehen ... es dürft der Blauregen (Wisteria) sein ;-)
Ilse Toth
34.574
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 06.05.2011 um 17:11 Uhr
Wir haben es nicht vorm Fenster. Es ist ein mittlerweile mächtiges Gewächs von mehreren Metern mit einem dicken Stamm . Es wächst vom Nachbarzaun über unsere Garage bis zum Haus.
Ilse Toth
34.574
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 06.05.2011 um 19:05 Uhr
Es steht schon in unserem Garten. Aber nette Nachbarn haben wir trotzdem!
Ilse Toth
34.574
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 06.05.2011 um 21:12 Uhr
Ich denke , im ländlichen Umfeld ist das nachbarliche Verhältnis noch gut.
Ilse Toth
34.574
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 07.05.2011 um 10:00 Uhr
Das weiß ich natürlich nicht. Ich kann ja nur von uns sprechen. Aber auch bei meiner Tochter gibt es keinerlei nachbarschaftliche Probleme. Heuchelheim ist eben Heuchelheim! (;-
Ilse Toth
34.574
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 07.05.2011 um 10:50 Uhr
Das will ich doch hoffen! Nachbarschaftshilfe und nachbarschaftliches Miteinander sind sehr wichtig.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein lieber Mensch hat heute Geburtstag!
Liebe Christine, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Liebe!...
Drei Kilo geballte Lebensfreude!
Der braune Kevin und seine "bunte" Schwester Kiara sind Mininundchen!...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Herbstzeitlose blüht
Herbstzeitlose- Gedankenbild
Violett leuchtest du im grünen Gras. Dein Erblühen zeigt uns den...
Rosenmalve und Moschusmalve haben andere Blattformen als die meisten Malven, Jedoch duftet nur die Moschusmalve dezent.
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- die Rosenmalve
Malven finden wir in vielen Zuchtformen in unseren Gärten. Kein...
Ein lieber Mensch hat heute Geburtstag!
Liebe Christine, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Liebe!...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.