Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Gibt es noch Hoffnung für Brus?

Brus sucht liebe Menschen.
Brus sucht liebe Menschen.
Heuchelheim | Brus ist ein zehn Jahre alter Deutsch Kurzhaar. Er hat in Spanien viele Jahre bei einem Jäger gelebt und war ein fleißiger und gehorsamer Jagdhund. Doch seine Treue wurde ihm schlecht belohnt. Als die alten Knochen nicht mehr wollten, die Augen, das Gehör und der Geruchsinn nachließen, da wurde Brus "unwirtschaftlich"- ein unnützer Fresser. Er wurde in die dortige Perrera gebracht, von wo ihn Tierschützer wieder herausholten und in das Tierheim verbrachten. Der alte Hund trauert sehr, kommt mit der Situation nicht zurecht. Gutmütig und sanft wie er ist, wurde er schnell zum Mobbingopfer. Die vielen anderen Hunde lassen ihn nicht mehr ans Fressen, stören ihn, wo sie nur können. Brus hat resigniert, kommt aus seiner Hütte nicht mehr heraus, magert immer mehr ab. Wunde Stellen am Körper machen ihm das Leben zusätzlich schwer. Brus ist ein "Notfellchen"! Wir suchen für ihn einen Altersruhesitz, wo er gepflegt und verwöhnt wird.HelfenSie Brus! Der liebe Hund , mit allen und jedem verträglich, bescheiden und unauffällig hat es verdient, seine letzten Jahre Zuneigung zu erfahren. Ein warmes Körbchen, streichelnde Hände, Spaziergänge und liebe Worte- mehr braucht er nicht. Haben Sie ein Plätzchen frei? www.tieroase-heuchelheim.com, Tel. 0641/65960, iluja@gmx.de

Brus sucht liebe Menschen.
Brus sucht liebe... 
Ein sehr bescheidener Hund
Ein sehr bescheidener... 
Ein alter Hund hat es schwer, ein Zuhause zu finden.
Ein alter Hund hat es... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jenny Burger
1.588
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 15.03.2011 um 20:27 Uhr
Oh, das ist er also :-(
Oh Bruce, ich hoffe sehr, es finden sich Menschen die ihm zeigen, dass er auch im Alter ien liebenswerter Hund ist und kein Wegwerfartikel !
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.03.2011 um 20:36 Uhr
Hallo Jenny! Kennst Du Brus? Sein Name wird so geschrieben.
Es ist zum Heulen, aber auf keinem Pflegeplatz von uns ist ein Plätzchen frei.
Ich habe von dem Rüden erst erfahren, als wir gerade Hunde aufgenommen haben. Er hat nicht mehr lange Zeit! Ich habe ihn überall verteilt. Von "Krambambuli" bis "Alter Hund na und"! Ob er noch eine Chance bekommt?
Jenny Burger
1.588
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 15.03.2011 um 20:54 Uhr
Ich hoffe es doch sehr !
Sandra Ferber
311
Sandra Ferber aus Staufenberg schrieb am 17.03.2011 um 15:57 Uhr
Der arme alte Brus - das hat er nicht verdient ... :-(
Gibt es denn schon eine Aussicht auf den wohlverdienten Altersruhesitz für ihn oder haben Sie sonst etwas Neues von ihm gehört, liebe Frau Toth?
Ich würde ihm auch von Herzen gern erst mal ein Pflegeplätzchen bei mir anbieten, sobald die kleine Martha glücklich vermittelt ist, damit er zumindest aus dem Tierheim heraus ist und wieder Kräfte sammeln kann.
Gäbe es denn in nächster Zeit überhaupt eine Möglichkeit ihn nach Deutschland zu bringen?
Ich drücke fest die Daumen für den lieben Kerl!
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.03.2011 um 20:22 Uhr
Hallo, liebe Frau Ferber! Es gibt viel Resonanz für Brus! Wenn er nur verstehen könnte, dass die Menschen an seinem Schicksal Anteil nehmen. Eine Dame, die von Roquetas schon Hunde aufgenommen hat, möchte Brus einen Altersruhesitz geben. Es wird nach einer Flugpatenschaft gesucht! Wenn er in Deutschland ist, werde ich sofort berichten. Wir sind so glücklich für den lieben Opi!
Sandra Ferber
311
Sandra Ferber aus Staufenberg schrieb am 19.03.2011 um 14:56 Uhr
Das sind ja gute Nachrichten, liebe Frau Toth! Es freut mich sehr, dass Brus ein Plätzchen gefunden hat. Ich drücke weiter die Daumen, dass sich auch noch rasch ein Flugpate meldet.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 19.03.2011 um 15:05 Uhr
Das tun viele Tierfreunde! Danke!
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.04.2011 um 21:54 Uhr
Hurra! (;-
Opa Brus ist vermittelt! Er zieht zusammen mit einer alten Pointerhündin nach Norddeutschland. Die beiden Senioren haben ihre Flugtickets schon in der Tasche! Ist das nicht toll!
Ein weiterer "Nothund", der schon jahrelang im Tierheim lebt, wird in den nächsten Tagen nach Marburg umsiedeln!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.270
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallooo, jemand da unten?
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.