Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Tiere mit Raucherlunge!

Igitt- Zigarettenrauch!
Igitt- Zigarettenrauch!
Heuchelheim | An der Universität von Massachusetts fanden Forscher heraus, dass auch Tieren Passivrauchen schadet und sie darunter leiden. Ich bin der Meinung, man hätte Tiere nicht diesen qualvollen Tierversuchen aussetzen müssen. Es dürfte heute jedem klar sein, dass Rauchen schädlich ist- auch Passivrauchen.
Quelle des nachfolgenden Artikels: Tierschutznews, Bereich Tierwelt - Tipps
Am schlimmsten leiden Katzen in Raucher-Haushalten , erkranken doppelt so häufig an Lymphomen wie Katzen, die keinem Qualm ausgesetzt sind. Der Nikotingehalt in Lunge und Fell liegt bei passivrauchenden Katzen bis zu dreißigmal höher als beim Raucher. Denn Katzen atmen fast doppelt so schnell wie Menschen, außerdem lecken die Stubentiger durch die Fellpflege Rußpartikel auf. Empfindlich auf Rauch reagieren auch Kanarienvögel.Aufgund ihres sensiblen Atmungstraktes erkranken sie oft an Lungenkrebs. Forscher in den USA haben den Zusammenhang zwischen Tumoren und Zigaretten auch für diverse Hundearten nachgewiesen. Die Krebsgefahr betrifft jedoch nicht alle Rassen gleich: Am größten ist das Risiko für Hunde mit eher kurzen Nasen.----
Tierbesitzer sollten darüber nachdenken, ob sie in der Wohnung oder im Haus ein "Raucherzimmer" haben, wo die Tiere keinen Zutritt bekommen. Noch besser wäre es, auf der Terrasse oder dem Balkon zu rauchen.
Ich hoffe, dass man nicht erwähnen muss, im Beisein von Kindern keine Zigarette anzuzünden.
www.tieroase-heuchelheim.com

Igitt- Zigarettenrauch!
Igitt- Zigarettenrauch! 
Katzen mögen keinen Zigarettenrauch.
Katzen mögen keinen... 

Mehr über

rauchen (19)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jörg Jungbluth
5.015
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 01.03.2011 um 19:04 Uhr
Aus diesem Grunde rauche ich auch nicht im meiner Wohnung. Dem Lorchen zu Liebe.
Ilse Toth
32.066
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.03.2011 um 21:01 Uhr
Glaube ich nicht! Ich habe gestern in einer Tierschutzangelegenheit eine Familie besucht mit vier Wochen alten Zwillingen. Drei Personen haben geraucht! Ich konnte meinen Mund nicht halten und ein Lächeln "geerntet".
Andrea Mey
9.019
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 01.03.2011 um 22:45 Uhr
Leider sind die wahren Raucher unbelehrbar!
Ich rauche ab und zu gelegentlich einmal in Gesellschaft oder zu einem Glas Rotwein, dann aber bitte nur auf der Terrasse, vor allem aus Rücksichtnahme auf meine Katzen!!!
Eine verqualmte Wohnung braucht kein Mensch und auch kein Haustier!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
32.066
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Alle Katzen lieben Dich und danken Dir für Deine Hilfe!
Ein liebes Geburtstagskind hatte Geburtstag! Und ich habe es vergessen! Nachträglich alles Gute, liebe Katzenmama!
Suri entwickelt sich zum Profi!
Suri, die ehemalige, spanische Strassenhündin, hat die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Einäuglein Sana!
Sana hatte als kleines Kätzchen einen schweren Katzenschnupfen....
Fotos von Gema in Spanien, aufgenommen im dortigen Tierheim.
Der taube Moncho!
Es gibt viele weiße Tiere, die ohne Gehör geboren werden. Doch dies...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Kater Sammy schmerzlich vermisst!
Seit über 6 Wochen fehlt mein geliebter Kater Sammy. Da er sonst...
Was man alles mit Klettlabkraut machen kann
Es wächst in feuchten Äckern, an Gebüschen, Zäunen und Wäldern. Seine...
Hallo ich bin Leila.
Pepper hat eine Freundin
Unser erstes Katzenbaby ist eingezogen und war nur kurze Zeit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.