Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Gemeinde Heuchelheim ehrt verdiente Bürger

(v.l.) Klaus Albert Volkmann, Rainer Hamp, Edmund Hornitschek, Gerhard Noli, Bürgermeister Helmut Fricke, Vorsitzender der Gemeindevertretung Peter Prüfer, Peter Paul Riedel
(v.l.) Klaus Albert Volkmann, Rainer Hamp, Edmund Hornitschek, Gerhard Noli, Bürgermeister Helmut Fricke, Vorsitzender der Gemeindevertretung Peter Prüfer, Peter Paul Riedel
Heuchelheim | Seit 1989 werden in Heuchelheim verdiente Bürger mit der Silbernen Ehrennadel der Gemeinde geehrt. Am Dienstagabend zeichnete der Heuchelheimer Bürgermeister Helmut Fricke (SPD) im Sitzungssaal der Heuchelheimer Gemeindeverwaltung zusammen mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Peter Prüfer, fünf Heuchelheimer Bürger für ihr Ehrenamt aus, das sie alle seit über 20 Jahren ausüben.
Die Silberne Ehrennadel erhielt Rainer Hamp von der Freiwilligen Feuerwehr Heuchelheim. Er ist seit 1975 Mitglied im Feuerwehrverein und seit 1980 als Schriftführer im Vorstand tätig.
Mit Edmund Hornitschek vom AGV Liederkranz nannte Fricke einen der ehrenamtlich engagiertesten Bürger des Ortes. Er ist nicht nur in der Jugendarbeit des Gesangvereins tätig, sondern wirkt auch auch Ausbilder im Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr.
Gerhard Noli wurde für seine Arbeit für die Sportgemeinschaft (SG) Kinzenbach ausgezeichnet. Er war fünf Jahre lang Jugendbetreuer und zwölf Jahre Vorsitzender der Sportgemeinschaft. Er hatte die Bauleitung beim Anbau des Sportlerheims und war Mitorganisator der 50-Jahr-Feier des Sportvereins.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Peter Paul Riedel ist seit 1967 für die Turn- und Sportfreunde Heuchelheim aktiv. Er war Fußballschiedsrichter, Kreislehrwart und Schiri-Beobachter. Er war Gründungs- und Vorstandsmitglied der Aktion „Junge Menschen in Not", ist seit 1983 im Gesangverein „Germania“ und steht in der Katholischen Kirche in der Verantwortung.
Klaus Albert Volkmann ist seit 30 Jahren im Vorstand der Arbeiterwohlfahrt. Er war Gemeindevertreter im Gemeindeparlament, nahm Delegiertenmandate wahr und ist Pressewart. Seit 1977 ist er im Beirat des ViB (Verein zur Pflege internationaler Beziehungen) und seit 1997 der erste Schriftführer im Gesangverein „Teutonia“.
Fricke dankte auch den Partnerinnen der Ausgezeichneten, ohne deren Verständnis und Unterstützung die ehrenamtlichen Tätigkeiten ihrer Männer kaum denkbar seien.
Neben der Ehrennadel bekamen die Geehrten eine Flasche Gemeindesekt und einen Kalender mit Tuschezeichnungen eines Heuchelheimer Künstlers überreicht. Fricke betonte, dass es angesichts der Nachwuchsprobleme in den Vereinen und Verbänden wichtig sei, Bürgerinnen und Bürgern, die das kommunale Leben bereichern, zu danken und sie auszuzeichnen. In seiner Laudatio umriss er die Betätigungsfelder der Geehrten, die in diesem Jahr aus den Bereichen Feuerwehr, Gesang, Sport und Soziales kommen.

(v.l.) Klaus Albert Volkmann, Rainer Hamp, Edmund Hornitschek, Gerhard Noli, Bürgermeister Helmut Fricke, Vorsitzender der Gemeindevertretung Peter Prüfer, Peter Paul Riedel
(v.l.) Klaus Albert... 
(v.l.) Klaus Albert Volkmann, Rainer Hamp, Edmund Hornitschek, Gerhard Noli, Bürgermeister Helmut Fricke, Vorsitzender der Gemeindevertretung Peter Prüfer, Peter Paul Riedel
(v.l.) Klaus Albert... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tomas Schrewe

von:  Tomas Schrewe

offline
Interessensgebiet: Gießen
1.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Akteure bei der Kulturentwicklungsplanung (vl), OB Dietlind Grabe-Bolz, Jörg Wagner, Annette Eidmann, Cerstin Gerecht, Manuela Weichenrieder, Dr. Friedhelm Häring
Oberbürgermeisterin stellt Kulturentwicklungsplan für 2011 vor
Am letzten Donnerstag hat die Gießener Oberbürgermeisterin und...
Lahnauer Musicalbande
Atzbacher Adventmarkt 2010 lockt Besucher an
Am Wochenende hatten die Atzbacher zum 29. Mal Gäste aus Nah und Fern...

Weitere Beiträge aus der Region

GoSpirit singt auf dem Weihnachtsmarkt in Gießen
Am Sonntag, 11.12.2016 (3. Advent) ab 16:30 Uhr möchte Sie GoSpirit...
Tür 6 im Adventkalender 2016
Heute ist der 6. Dezember ,St. Nikolaus Tag. An diesem Tag sollten...
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.