Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Fotoausstellung Licher Fotopreis "Mensch und Natur" 2010 in der Sparkasse Gießen

Herr Osterloh, Frau Trautmann, Herr Bergenthum vor dem Siegerbild
Herr Osterloh, Frau Trautmann, Herr Bergenthum vor dem Siegerbild
Heuchelheim | Am 25.01.2011 wurde in der Sparkasse Gießen die Ausstellung der vier Fotos eröffnet, die beim Licher Fotopreis "Mensch und Natur" 2010 zu den Preisträgern gehörten.

Außerdem gibt es noch 46 weitere hochwertige Fotos zu diesem Thema zu sehen.

Die Fotos waren bis jetzt im Besucherpavillon der Licher Privatbrauerei ausgestellt und gehen nun mit Gießen als erstem Ausstellungsort auf Tour durch das Hessenland. Die weiteren Stationen sind auf der Internetseite der Licher Privatbrauerei aufgeführt.

Zahlreiche Gäste nahmen an der Eröffnung durch Frau Trautmann von der Licher Privatbrauerei, Herrn Osterloh von der Jury und Herrn Bergenthum von der Sparkasse teil.

Die Ausstellung ist noch bis 17. Februar in der Sparkassenzentrale in der Johannesstraße in Gießen zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

Mehr über

Sparkasse Gießen (17)Licher Fotopreis 2010 (1)Gießen (2124)Fotoausstellung (37)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ansprache des Trainers
Saisonrückblick des Gießener Rugbyvereins
An die vergangene Spielzeit werden sich Spieler und Freunde des...
Opfer im Bürgerpark
Vandalen und Berserker erobern den Bürgerpark
Ganz gelungen ist es ihnen zwar nicht, aber was sie aus vielleicht...
Haus der Senioren, Grünberg
Altenpflegekräfte gesucht - der Kampf um Pflegekräfte auf dem Land
Der hessische Pflegemonitor 2015 zeigt es deutlich: Das Angebot an...
Verdrehte Welt in Gießen
Carlos Perón – Musiker, Produzent, Genius – Gründer der weltbekannten...
Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Passing Strangers Poster, copyright by the Keller Theatre
The Keller Theatre spielt "Passing Strangers", eine Komödie von Eric Chappell - Premiere am 26.06.2016 um 19.30 Uhr
Das englischsprachige Keller Theatre wartet zum Schluss der Spielzeit...
Natürlich blond!
Das Musical „Natürlich blond“ erzählt mit viel Wortwitz und Charme...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 25.01.2011 um 20:11 Uhr
Danke für den Tipp Werner
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 25.01.2011 um 21:50 Uhr
Danke, da gehe ich hin!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Gruber

von:  Werner Gruber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Werner Gruber
2.355
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Krippenweg in Ober-Bessingen
Krippenweg 2016 in Ober-Bessingen
Im Licher Stadtteil Ober-Bessingen wurde am 27.11.2016 der Krippenweg...
Rathaus
Marburg b(u)y Night - 2016
Die 11. Auflage von Marburg b(u)y Night fand am 25.11.2016 statt....

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Rotkehlchen
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.