Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Skifreunde Heuchelheim auf Traditionsfahrt nach Kaprun

Vor unserem Hotel
Vor unserem Hotel
Heuchelheim | Endlich war es wieder soweit. Vom 29. November bis zum 3. Dezember 2008 ging es nach Kaprun zum Skifahren aufs Kitzsteinhorn. Die Heuchelheim Skifreunde frönen bereits seit 1980 dieser Tradition, wobei einige der Mitfahrer seit dem ersten Mal dabei sind. Die Organisatoren waren – wie immer – Karin und Bernd Müller. Unterbrochen wurden diese Fahrten nur im Jahre 2000, als das schreckliche Unglück in der Gletscherbahn geschah, bei dem mehr als 170 Menschen verbrannten.
Mit dem Bus ging es am Samstag morgen um 9,00 Uhr auf dem Schwimmbadparkplatz in Heuchelheim los und pünktlich zum Abendessen war man in Kaprun im Hotel Martini, in dem die Gruppe von Beginn an wohnt. Bereits im Bus beginnt man schon, sich mit Köstlichkeiten sowohl in fester als auch in flüssiger Form auf die bevorstehenden Tage einzustimmen, was auch bei jeder Fahrt bestens klappt.
Am Sonntag morgen ging’s dann los auf den Berg. Leider war uns der Wettergott an den beiden ersten Tagen nicht so gut gesonnen, dies holte er jedoch an den beiden letzten Tagen nach. Mittlerweile hat sich auch schon ein Wandergrüppchen gebildet und auch dabei gibt es viel zu erkunden.
Die Abende verbringt man gemeinsam im Hotel und nach dem Essen sitzt die gesamte Gruppe beisammen, um in froher Runde zu feiern (gelingt uns seit Jahren jeden Abend)! Da die Frauenmannschaft des diesjährigen Ortspokalkegelns vollzählig mit auf Tour war, konnte hier der Sieg gleich mitgefeiert werden.
Am Mittwoch war die schöne Zeit, die wie immer viel zu schnell vergangen war, leider wieder um und es ging auf die Heimreise. Um Mitternacht waren wir gesund und munter zurück in Heuchelheim. Für das nächste Jahr ist unser Hotel schon wieder gebucht und es wird auch dann sicherlich nicht das letzte Mal sein.

Vor unserem Hotel
Vor unserem Hotel 
Abendliches Ständchen
Abendliches Ständchen 
3.000 Meter über den Dingen stehen!
3.000 Meter über den... 
Jetzt geht's los!
Jetzt geht's los! 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerdi Bursik

von:  Gerdi Bursik

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Gerdi Bursik
910
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Energie für den Tag – mit Verstand genießen“Ernährungsvortrag bei den Landfrauen Lahntal/Heuchelheim
In der vergangenen Woche stand ein Ernährungsvortrag mit der Diplom...
Einige der Kunstwerke
Landfrauen Lahntal/Heuchelheim basteln Bilder
Letzte Woche trafen sich die Damen in Heuchelheim in der Bastelkiste...

Weitere Beiträge aus der Region

Adventkalendertür 10 2016
Heute habe ich ein Rezept für euch. Den weihnachtlichen Handkäse....
Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.