Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Im Gedenken an John Lennon - The Beatles-

Im Gedenken an einen Musiker und Friedensaktivist
Im Gedenken an einen Musiker und Friedensaktivist
Heuchelheim | Am 8. Dezember 1980 starb John Lennon . Sein Moerder liess sich noch eine Schallplatte signieren und wurde mit Lennon von einem anderen Fan fotografiert. Das letzte Foto das John Lennon noch lebend zeigt ist das Foto mit deinem Moerder. Eine Welle der Trauer schwappte rund um die Welt. Noch in der Mordnacht versammelten sich tausende Menschen vor dem Dakota Building und sangen seine Lieder um gemeinsam zu Trauern. Jedes Jahr aufs neue Gedenken seine Fans an gleicher Stelle dem Kuenstler. Immer mit Blumen und dem singen der Lieder gedenken sie seinem Tod. Der Moerder Mark David Chapman wurde zu 20 Jahren Gefaengnis verurteilt obwohl ihm eine Psychose attestiert wurde. Da das US Strafrecht ,anders wie das deutsche, eine Bewaehrungspruefung am Ende der Hafstrafe vorschreibt sitzt er immer noch in Haft. Die Witwe Yoko Ono wohnt noch immer im selben Haus indem sie damals mit John lebte. John Lennon war nicht nur ein leidenschaftlicher Musiker. Er war auch ein Kaempfer fuer den Frieden. Die bekannteste Aktion war wohl das ,, Bed In,, 1969 in Amsterdam. John und Yoko gaben 7 Tage lang Interviews fuer den Frieden vom Bett aus. Die Aktion wurde in Montreal un Wien wiederholt. Eine weitere Friedensaktion war das Interview im Sack wieder in Wien. Nicht nur seine Musik sollte helfen den Frieden in die Welt zu bringen. Hoffen wir das sein tun uns auch nach seinem Tod ein bischen Frieden bringt. In diesem Sinne ,,Let It Be ,,

Mehr über

Musik (794)gedenken (15)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Aufruf zur Kundgebung am 9.11.2016 zum Gedenken an die Reichspogromnacht
Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg! Diese Forderung ist ein...
Der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde…
…erfreute die Bewohner des AWO Sozialzentrums in Butzbach mit schönen...
Gern gesehene Gäste im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach…
…sind Adolf Domes zusammen mit Erna Dauselt und Maria Lottig. Wenn...
Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Colours of Rock präsentieren „Finest Rock Classics-Live“ auf dem Schiffenberg.
Am kommenden Samstag, dem 09.07.16 steigt ab 19.30 Uhr im...
Gedenken an Familie Schönberg
Hohe Teilnehmerzahl bei der Heuchelheimer Stolpersteinverlegung überraschte
Am Samstagmorgen 9,00 Uhr wurde mit dem Verlegen der Stolpersteine in...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 08.12.2010 um 19:47 Uhr
Schön, dass Sie an diesen großartigen Künstler erinnern. Ich habe heute morgen schon einen längeren Bericht zu seinem Todestag auf HRinfo gehört.
Bernd Zeun
9.537
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 08.12.2010 um 20:15 Uhr
Ich hörte das damals nach einer Radtour durch die USA in der Jugendherberge von Los Angeles und war, wie viele, geschockt. Ich hatte das Gefühl, da ist nicht nur ein Mensch ermordet worden, sondern eine Periode hat geendet.
Jörg Jungbluth
5.112
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 09.12.2010 um 00:52 Uhr
Er wird in vielen Herzen unvergessen bleiben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
7.256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine Wacholderdrossel am Eisapfel
Für was sind Äpfel gut, wenn welche hängen bleiben!
Da wir im Verhältnis insgesamt bei uns ein gutes Apfeljahr hatten,...
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.