Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Landfrauenverein Lahntal gleich zweimal bei Rosenberger

Heuchelheim | Da das Interesse bei den Damen des Landfrauenvereins Lahntal riesig groß war, wurden gleich zwei Termine zur Besichtigung und Führung durch den Blumenhof Rosenberger durchgeführt. Beide Male führte ein Mitarbeiter der Firma durch das Haus und erklärte, wie man die vielfältigen Blumen richtig behandelt und welche Pflanzen sich für die jeweiligen Standorte eignen. So gab es eine große Anzahl an herrlichen Orchideen und auch Weihnachtssternen zu bewundern. Aber nicht nur Pflanzen, sondern auch die herrlichsten Accessoires und Gartenmöbel gab es zu bestaunen. Auch der große Weihnachtsmarkt weckte das Interesse der Damen und das eine oder andere Teil wechselte den Besitzer. Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, lud die Firma Rosenberger im Anschluss an die Führung die Gruppen zu einem gemütlichen Kaffeeklatsch in ihrem Hause ein.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerdi Bursik

von:  Gerdi Bursik

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Gerdi Bursik
957
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Kräuterfrauen
Kräuterführung in Laubach
Eine Kräuterführung der etwas anderen Art, erlebten die Landfrauen...
MORGENSTERN oder Bei Katharina & Martin zu Tisch
Unter diesem Motto findet am 9. Juni eine Abendveranstaltung des...

Weitere Beiträge aus der Region

Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Der Rand des aufziehenden Unwetters bedeckt die Sonne
Donnerstag 22. Juni: Schlimmes Unwetter über dem Landkreis
Schon seit Tagen wurde von den Wetterdiensten davor gewarnt: "Es...
Wiesenstorchschnabel
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der Wiesenstorchenschnabel
Der Wiesenstorchenschnabel ist eine krautige, bis zu 80 cm hohe, blau...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.