Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Katzenschicksal mit happy end!

Kater Miez wird bald wieder nach Hause geholt.
Kater Miez wird bald wieder nach Hause geholt.
Heuchelheim | Katzen haben ein feines Gespür für Menschen, die ihre Hilfe nicht verweigern, wenn ein Tier in Not geraten ist. Eines Tages tauchte bei einem Ehepaar ein bis zum Skelett abgemagerter Kater auf. Er sah erbarmungswürdig aus, ließ sich aber nicht anfassen. Das angebotene Futter nahm er gierig auf, immer bereit zur Flucht. Er kam regelmäßig und sein Zustand besserte sich. Auch verlor er immer mehr seine Scheu und traute sich eines Tages mit der eigenen Katze der Familie ins Haus. Da bemerkten die Katzenfreunde, dass der Kater eine Geschwulst an der Nase hatte, die übel aussah. Zum Glück ließ er sich in einen Transportkorb locken und wurde in die Praxis meiner Tochter gebracht. Er wurde operiert und bei der Gelegenheit auch gleich kastriert. Nach Tagen des Bangens gab es ein Aufatmen- der Tumor war nicht bösartig. Für einige Zeit war Boxenruhe angesagt. Und in dieser Zeit hat sich der Kater, der auf Miez getauft wurde entschlossen, ganz zahm zu werden. Kaum aus der Box heraus, nahm er das Haus in Besitz und suchte sich die besten Plätze! Über Nacht ist er ein zahmer, schnurrender und liebenswerter Kater geworden. Momentan ist er in unserem Katzenzimmer untergebracht, da die Familie, die Miez adoptiert hat, ihn nicht mit in Urlaub nehmen konnte. Bald werden die Fäden gezogen, dann ist Miez wieder hergestellt und darf sein Katzenleben bei sehr fürsorglichen Menschen verbringen.

Mehr über

Katerschicksal (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jörg Jungbluth
5.119
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 21.10.2010 um 23:31 Uhr
Ich werde sie vermissen. Jedes mal wenn ich das Katzenzimmer der Tieroase betreten habe, durfte ich mit ihr kuscheln. Sie ist sehr anschmiegsam und hatte mir sehr gerne Modell gesessen.
Ilse Toth
33.529
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.10.2010 um 11:25 Uhr
Hallo Jörg, Du verwechselst jetzt etwas. Kann man grau getigert immer passieren. Das ist ein Kater, den Du noch nicht kennst.
Jörg Jungbluth
5.119
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 22.10.2010 um 11:28 Uhr
Aha, dann werde ich ihn bald kennenlernen.
Ilse Toth
33.529
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.10.2010 um 11:52 Uhr
Bestimmt! Und vier neue Katzen! Und was für schöne Tiere!
Jörg Jungbluth
5.119
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 22.10.2010 um 12:06 Uhr
Dann ist der Montag Katzentag.
Ilse Toth
33.529
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.10.2010 um 14:13 Uhr
Oh ja!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.529
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Und immer wieder Notfälle!
Golden Retrievermischling Rei hat eine alte Knochenverletzung am...
Dackeline Chispa!
Chispa ist ein nicht ganz reinrassiger Rauhhaardackelmischling von...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hier läßt es sich gut verweilen
Neues aus dem Reich der Plüsch-Miezen
Kein Glück gehabt!
Vida und Pipa wurden im März letzten Jahres vermittelt. Wie immer...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Treibeis auf dem Main
Es liegt ebenfalls schon eine Reihe von Jahren zurück, als sich auf...
Sonne und eine dünne Schneedecke im Lahntal
Winter-Impressionen: Von der Lahnaue bis Heuchelheim
Wem ist es noch nicht aufgefallen? Der Januar 2017 scheint einer der...
Und immer wieder Notfälle!
Golden Retrievermischling Rei hat eine alte Knochenverletzung am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.