Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Das Lahntal die Abwechslungsreiche Landschaft fuer Ausfluege mit der Familie

Heuchelheim | Warum in die Ferne reisen wenn man so viel schoenes vor der Haustuer hat. Ob man die alten Fachwerkstaedte oder die Burgen und Schloesser liebt , ob das Herz fuer Geschichte oder Geologie schlaegt , oder man die Ntur fuer sich entdeckt hat als Wanderer oder Motorradfahrer hat im Lahntal alles was das Herz begehrt. Staedte wie Weilburg, Braunfels , Limburg und Marburg bieten fuer alle Wetterlagen Spass und Unterhaltung. Marburg hat neben den tollen Fachwerkgebaeuden auch ein sehenswertes Schloss zu bieten. Hier ein link http://www.marburg-net.de/ansichten/schloss/index.html .Die historische Stadtfuehrung ist vorallem Familien zu empfehlen. Die Strassencaffees laden zum ausruhen .Die Stadt der Treppen verlangt einiges an Koerperkraft.
Auch Weilburg hat ein tolles Schloss das sich jedoch in seiner Architektur stark unterscheidet. Ein bischen Frankreich in Hessen koennte man denken. Auch die Innenstadt ist durch ihre Mischung aus tollen Haeusern und der steilen Hanglage der Stadt gepraegt. Der Tierpark laed zum schlendern
Mehr über...
und Traeumen ein. Mitten im Wald gelegen kann man im schatten der alten Baeume in Ruhe die Tiere der Heimat beobachten. Der Bergbau hat in Weilburg ebenfalls sein Zuhause. Die Geologen unter den Lesern werden sich bestimmt den Geopark ansehen. Vielen Kanufahrern wird der befahrbare Schiffstunnel mit seinen Schleusen ein unvergessenes Erlebnis sein. Hier der link zur Sadt Weilburg http://www.weilburg-lahn.info/
Nicht weit von Weilburg liegt das Staedtchen Braunfels.
Eine charmante Fachwerkstadt gepraegt durch das Schloss im Stil der Maerchenschloesser. Ich behaupte es is das Hessische Neuschwanstein ohne ewige warteschlangen. Viele Tore und eine intakte Wehranlage laesst viel Raum fuer Phantasie. Schmale Gassen und Strassencaffees laden zum Relaxen.
Tolle Landschaften kann man auf den kuvenreichen Landstrassen bewundern. Auch hier der link zur Stadt http://www.braunfels.com/
Ich hoffe mit diesem Beitrag in euch die Lust fuer kurze Ausfluege in der Heimat gemacht zu haben.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vernissage "Heimat"
Am Freitag, den 21. April 2017 findet die Vernissage der Ausstellung...
Heimatabend ist ausverkauft!
Der erste Kulturabend „Heimat“, in der Kultserie „Hey hau de hoam“...
Die vor Schulklassen hinten von links: Rolf Ihle, Bastian Schmandt, Leni Weimar, Doris Ihle, Christa Magel, Hannelore Schmandt und Lisa Bender
Wo ist den hier Bad, Dusche und WC?
Wenn sechsjährige Vorschulkinder in die Wohn- und Lebensräume ihrer...
Vorhang-1 a
Verein startet Kultserie, "Hey, hau de hoam"
Unter der Überschrift „Heimat“, lädt der GV-Eintracht interessierte...
Sie genießen zusammen die warmen Sonnenstrahlen, die Würfelnatter und die männliche Zauneidechse, im Tierpark Herborn so gesehen!
Was für ein Gespann, Würfelnatter und Zauneidechse
v.L. Jochen Rudolph, Esperanza Thomas, Ralf Flagmeier und Günther Dickel
"Vo Busebonn bis Watzebonn" un driwwer enaus!
Beim zweiten Heimatabend „Hey haut dehoam“ des GV-Eintracht lautete...
v.L. Bdros Ilja, Walter Damasky und Nubar Temelci lauschen dem Spiel der armenischen Klänge.
Viel Information und Emotion bei "Hey hau de hoam"
Unter der Überschrift „Heimat in Bild Wort und Ton“ startete der...

Kommentare zum Beitrag

Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 16.10.2010 um 10:46 Uhr
Danke Nicole ins besonders für die Bilder...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
7.976
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wo bist du?
Früh aufstehen lohnt sich
Wenn ich früh morgens aufstehe, mein Fenster vorsichtig öffne und...
Sonntagmorgen 5:30 der Nebel steigt aus der Aue
Morgennebel in der Lahnaue

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Da Frage ich mich immer wieder warum das Jakobs-Kreuzkraut so gefährlich ist, die Insekten scheren sich nicht darum! Diese Edelfalter, Fliegen und Wildbienen gehen da dran!
Jakobs-Kreuzkraut Blüten, kein Problem für die Insekten?
Wo bist du?
Früh aufstehen lohnt sich
Wenn ich früh morgens aufstehe, mein Fenster vorsichtig öffne und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Leithund!
Schlittenhunde!
Während unseres Schwedenurlaubes haben wir auch einen...
Bonny
Alles fing so harmlos an!
Ende Juni rief ein Betreuer bei uns an und bat um Aufnahme einer...
Elsa, ein Traum einer Katze!
Elsa ist kein "Jungspund" mehr. Wir schätzen sie auf ca. 5 bis 6...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.