Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Das Lahntal die Abwechslungsreiche Landschaft fuer Ausfluege mit der Familie

Heuchelheim | Warum in die Ferne reisen wenn man so viel schoenes vor der Haustuer hat. Ob man die alten Fachwerkstaedte oder die Burgen und Schloesser liebt , ob das Herz fuer Geschichte oder Geologie schlaegt , oder man die Ntur fuer sich entdeckt hat als Wanderer oder Motorradfahrer hat im Lahntal alles was das Herz begehrt. Staedte wie Weilburg, Braunfels , Limburg und Marburg bieten fuer alle Wetterlagen Spass und Unterhaltung. Marburg hat neben den tollen Fachwerkgebaeuden auch ein sehenswertes Schloss zu bieten. Hier ein link http://www.marburg-net.de/ansichten/schloss/index.html .Die historische Stadtfuehrung ist vorallem Familien zu empfehlen. Die Strassencaffees laden zum ausruhen .Die Stadt der Treppen verlangt einiges an Koerperkraft.
Auch Weilburg hat ein tolles Schloss das sich jedoch in seiner Architektur stark unterscheidet. Ein bischen Frankreich in Hessen koennte man denken. Auch die Innenstadt ist durch ihre Mischung aus tollen Haeusern und der steilen Hanglage der Stadt gepraegt. Der Tierpark laed zum schlendern
Mehr über...
und Traeumen ein. Mitten im Wald gelegen kann man im schatten der alten Baeume in Ruhe die Tiere der Heimat beobachten. Der Bergbau hat in Weilburg ebenfalls sein Zuhause. Die Geologen unter den Lesern werden sich bestimmt den Geopark ansehen. Vielen Kanufahrern wird der befahrbare Schiffstunnel mit seinen Schleusen ein unvergessenes Erlebnis sein. Hier der link zur Sadt Weilburg http://www.weilburg-lahn.info/
Nicht weit von Weilburg liegt das Staedtchen Braunfels.
Eine charmante Fachwerkstadt gepraegt durch das Schloss im Stil der Maerchenschloesser. Ich behaupte es is das Hessische Neuschwanstein ohne ewige warteschlangen. Viele Tore und eine intakte Wehranlage laesst viel Raum fuer Phantasie. Schmale Gassen und Strassencaffees laden zum Relaxen.
Tolle Landschaften kann man auf den kuvenreichen Landstrassen bewundern. Auch hier der link zur Stadt http://www.braunfels.com/
Ich hoffe mit diesem Beitrag in euch die Lust fuer kurze Ausfluege in der Heimat gemacht zu haben.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Gemälde, was an die Vertreibung erinnert.
Zurück in Zsámbék. Rund 1000 Kilometer, zwei Länder, eine Heimat
„Jetzt bin ich in Ungarn. Jetzt bin ich zuhause“, freut sich die...
Die vor Schulklassen hinten von links: Rolf Ihle, Bastian Schmandt, Leni Weimar, Doris Ihle, Christa Magel, Hannelore Schmandt und Lisa Bender
Wo ist den hier Bad, Dusche und WC?
Wenn sechsjährige Vorschulkinder in die Wohn- und Lebensräume ihrer...
v.L. Jochen Rudolph, Esperanza Thomas, Ralf Flagmeier und Günther Dickel
"Vo Busebonn bis Watzebonn" un driwwer enaus!
Beim zweiten Heimatabend „Hey haut dehoam“ des GV-Eintracht lautete...
V.L., Ingeborg u Heiner Schmidt, Hessentagspaar-2017, Manuela u Fritz Belitz, Gerlinde Erhard, Hans-Willi u. Renate Büchler und Prof. Dr. Georg Erhardt.
Watzenbörner Tracht und -Tanz erfreut bei Hessentag
Die Volkstanz- und Trachtengruppe Watzenborn-Steinberg der...
Bei der Limeswanderung 2017 hatten Viele das Ohr am Rohr aber nur Christiane Stumpf  (re) hatte alles richtig gehört! Bildmitte Jürgen Schäfer (Eintracht Vorsitzender) bei der Siegerehrung. Mal schauen, was Moderator G. Dickel (li) seinen sechs Gästen am
Sechs Gäste in erster Talkrunde "Häi moan dehoam"
Unter der Heimatüberschrift „Häi moan dehoam“, lädt der GV-Eintracht...
Im Vordergrund die jungen „Handarbeiterinnen“ und dahinter ihre Anleiterinnen, die in dieser zweiten Schicht unterrichteten.
„Stricken und Häkeln wie zu Omas Zeiten“
20 Kinder aus allen Pohlheimer Stadtteil im Alter von 6-9 Jahren...
Bewundert von über 30 Heimatsfreunden begossen Professor Dr. Georg Erhardt (li) und Bürgermeister Udo Schöffmann (re) mit je 10 Liter Wasser die am Vortag gepflanzte Sommerlinde
Sommerlinde am Limes gepflanzt
Die Watzenborn-Steinberg Heimatsfreunde nahmen den 500....

Kommentare zum Beitrag

Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 16.10.2010 um 10:46 Uhr
Danke Nicole ins besonders für die Bilder...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
8.666
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
da kommt dann Vanillesoße drauf
Adventkalender Türchen 16.12.2017
Was wäre die Adventszeit ohne Maronen und Bratapfel! Der Bratapfel...
Adventkalendertür 15.12.2017
Heute habe ich einen Klassiker für euch. Das Gedicht zählt zu meinen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Weihnachtsmarkt in Grünberg
Heute ist der letzte Tag des diesjährigen Weihnachtsmarktes in...
GIEßENER WEIHNACHTSMARKT.
Der Gießener Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone vom ...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

da kommt dann Vanillesoße drauf
Adventkalender Türchen 16.12.2017
Was wäre die Adventszeit ohne Maronen und Bratapfel! Der Bratapfel...
Schreckgespenst Kamera!
Ich weiß nicht, wer mehr verzweifelt war! Welpe Totoro oder der...
Freud´ und Leid der Pflegeplätze!
Die IG Tieroase Heuchelheim arbeitet mit Pflegeplätzen. In den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.