Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Welpenversammlung!

Sind die nicht süß?
Sind die nicht süß?
Heuchelheim | Heute hat mir mein Tierschutzfreund Manfred aus Spanien dieses Foto gemailt. Ich war so begeistert von dem Bild, dass ich es den Hundefreunden unter uns gerne zeigen möchte.
Eine Hundemama hat auf einem Schrottplatz ihre Babys geboren. Man wollte die Hundefamilie nicht länger dulden. Die dortigen Tierschützer wurden tätig und fing die Rasselbande ein. Die Mutter flüchtete. Aber es wird weiter versucht, auch die Hündin in Sicherheit zu bringen.
Wir haben momentan leider, leider keine Möglichkeit, die Tiere aufzunehmen. Es sei denn, wir könnten Adoptanten finden, die sich in einen der Welpen verlieben. Oder vielleicht liest ein Tierfreund diese Zeilen und bietet ein Plätzchen an? Die Köfferchen hätten die Kerlchen schnell gepackt und könnten- ausgestattet mit EU Impfausweis und Chip- die Reise in eine sichere Zukunft antreten. Wer kann helfen? Bitte auch im Bekanntenkreis fragen!
www.tieroase-heuchelheim.com, Tel. 0641/65960

Mehr über

Welpen (117)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Amadeus
Amadeus und Alois suchen ein Zuhause
Derzeit wohnen zwei wunderschöne Vierbeiner aus dem Tierschutz auf...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.337
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 10.10.2010 um 12:24 Uhr
Lieber Manfred, die Arbeit, die Ihr vor Ort leistet, ist schwer, aufopfernd und aufreibend. Es kann sich hier keiner vorstellen, der nicht einmal in einer Perrera war und in die traurigen Augen der Tiere gesehen hat. Oder die Strassentiere beobachtet, immer auf der Flucht, hungrig, verwundet und gedemütigt.
Wir können nur ein bißchen helfen, den Tieren und somit Euch, denn ohne positive Erlebnisse ist man nicht in der Lage, die schwere Arbeit zu meistern.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 10.10.2010 um 13:43 Uhr
Die sehen alle zum verlieben aus, einer wie der andere, hoffentlich finden sich bald geeignete Plätze für die Welpen ...
lg. Doris
Ilse Toth
34.337
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 10.10.2010 um 17:44 Uhr
Tierschützer müssen Optimisten sein!
Jörg Jungbluth
5.132
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 11.10.2010 um 00:43 Uhr
Falsch Ilse,

Tierschützer SIND Optimisten. Ohne Optimismus wäre das Projekt Tierschutz zum Scheitern verurteilt.
Ilse Toth
34.337
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 11.10.2010 um 10:25 Uhr
Das stimmt Jörg! Sind wir doch auch oder?
Jörg Jungbluth
5.132
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 11.10.2010 um 12:02 Uhr
Mit Leib und Seele sind wir es. Ilse.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.337
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Der Frankfurter Stadtwald!
Ein Bericht im Fernsehen über den Frankfurter Stadtwald hat uns...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Mein letztes Foto vom "Inselchen"
Unwetter am 22. Juni
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Der Rand des aufziehenden Unwetters bedeckt die Sonne
Donnerstag 22. Juni: Schlimmes Unwetter über dem Landkreis
Schon seit Tagen wurde von den Wetterdiensten davor gewarnt: "Es...
Wiesenstorchschnabel
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der Wiesenstorchenschnabel
Der Wiesenstorchenschnabel ist eine krautige, bis zu 80 cm hohe, blau...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.