Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Goldener Oktober 2010

Sonnenuntergang bei Mannheim am 6. Oktober 2010
Sonnenuntergang bei Mannheim am 6. Oktober 2010
Heuchelheim | Was für ein Traumwetter zur Zeit!
Nach dem eher herbstlich angehauchten Spätsommer mit trüben Tagen und reichlich Regen, hat sich seit dem Tag der Einheit der Spätsommer nochmals in Erinnerung gebracht.
Mit Temperaturen von tagsüber teilweise deutlich über 20 Grad und lauen Nächten, herrscht ideales Wetter für Wanderungen und Radtouren, sowie für die Arbeit in Haus und Garten.
Und wie es aussieht, scheint sich dieser "Goldene Oktober" noch eine Weile zu halten.
Der zweite Herbstmonat ist vor allem durch seine ruhigen, teils nebligen, oft aber auch sonnigen Tagen charakterisiert.
Längere Regenperioden, sowie unwetterartige Vorgänge sind selten. 1986 und 1998 war das der Fall.
Am 21. Oktober 2004 wurden die Bürger nachts durch ein ungewöhnlich schweres Gewitter aus dem Schlaf hochgeschreckt. Grelle Blitze durchzuckten den Himmel über Giessen, denen gewaltige Donnerschläge folgten.
Manchmal gibt es im Oktober auch den ersten Schnee.
So versanken die Hochlagen der heimischen Mittelgebirge im Oktober 1974 in ungewohnten Schneemassen.
Ein Jahr davor - 1973 - fielen die Flocken sogar bis ins Lahntal hinab.
Seine besondere Note erhält dieser Monat nicht zuletzt auch aufgrund prachtvoller Dämmerungsfarben, wie hier auf diesem Bildbeispiel vom heutigen 6. Oktober zu sehen.
Die Aufnahme entstand in der Rheinebene zwischen Schifferstadt und Mannheim

Mehr über

Sonnenuntergang 06.10.2010 (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilona Kreiling
2.219
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 07.10.2010 um 20:51 Uhr
Das Wetter ist im Moment wirklich sehr schön, so könnte es bleiben bis Weihnachten :-)
Angelika Petri
1.754
Angelika Petri aus Mücke schrieb am 15.10.2010 um 11:02 Uhr
ein wunderschönes Bild dass zum Träumen einläd
ich hätte auch nichts dagegen wenn es noch ein wenig länger so bliebe...
danke für das wundervolle Abendrotbild...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Friedel Steinmueller

von:  Friedel Steinmueller

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Friedel Steinmueller
2.458
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
gesehen auf einem Weihnachtsmarkt.  Doch wo?
Wo brummt hier der Bär?

Weitere Beiträge aus der Region

Der Schiffenberg war heute Anziehungspunkt
Heute konnte man einen Spaziergang auf dem Schiffenberg mit einem...
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Eine der fleißigen Helferinnen
Internationaler Tag des Ehrenamtes am 05. Dezember
In Deutschland engagieren sich viele Millionen Menschen ehrenamtlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.