Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Die kleinen "Einwanderer"!

Flapsy und Flinn, noch in Griechenland
Flapsy und Flinn, noch in Griechenland
Heuchelheim | Sie haben in Griechenland auf der Strasse gelebt und hatten das Glück, in die Hände von Tierschützern zu kommen. Die meisten der Hunde verhungern, verdursten, werden vergiftet oder auf eine andere, unmenschliche Art zu Tode gebracht. Da diese Welpen in den letzten Wochen viel Liebe und Fürsorge erfuhren, haben sie sich zu fröhlichen und lustigen Hundchen entwickelt. Wir suchen für die süße Rasselbande geeignete und zuverlässige Menschen. www.tieroase-heuchelheim.com, Tel. 0641/65960 oder 0641/9724177

Flapsy und Flinn, noch in Griechenland
Flapsy und Flinn, noch... 
Finchen 5
Finchen 
Fanny 5
Fanny 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 23.09.2010 um 13:43 Uhr
Ach sind die niedlich, die Namen passen super zu ihnen, hoffentlich bekommen sie alle gute Plätze...
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 23.09.2010 um 14:18 Uhr
Die beiden getupften Mädchen sind Geschwister, die beiden Buben sind nicht "verwandt oder verschwägert"! Alle vier haben auf der Strasse eine Notgemeinschaft gebildet und zogen als Minirudel durch die Strassen.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 23.09.2010 um 23:06 Uhr
Ach die Armen... Du Ilse, ich werde den Link von Deinem Beitrag an eine Freundin weiter geben, sie sucht nämlich einen kleinen Hund...
lg. Doris
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 23.09.2010 um 23:16 Uhr
Hallo Doris, das wäre ja toll, wenn ein Kerlchen gleich vermittelt werden könnte! Ich würde mich sehr freuen!
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 24.09.2010 um 00:11 Uhr
Habe den Link gerade verschickt... mal sehen... :-))
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 24.09.2010 um 10:21 Uhr
Du kennst das ja mit den Daumen und den Pfoten- feste drücken!!
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 10.10.2010 um 22:13 Uhr
Von den vier Welpen ist nur noch der kleine Finn zu vermitteln. Die drei Mädchen haben ein gutes Zuhause gefunden!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.264
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Im eisigen Fahrwasser
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Tür 7 im Adventkalender 2016
Heute habe ich ein Gedicht für euch. Die drei Spatzen von Christian...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.