Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Was wäre Schule ohne Hausmeister

Heuchelheim | Herr Honischeck ist für sehr viele in der Schule eine wichtige Person. Er hilf den Schülern und manchmal helfen sie ihnen. Er hat mir erzählt, als ich ihm geholfen hab, dass er die Kinder am meisten von der Schule mag. Herr Honischeck ist der Held der Wilhem-Leuschner-Schule. Ohne ihn wäre Schule bestimmt doppelt so langweilig. Ich hoffe, dass die W-L-S weiter so einen tollen Hausmeister hat. Der anderen hilft, nett ist und bei dem die Schüler am meisten im Mittelpunkt stehen.

Mehr über

Wilhelm-Leuschner-Schule (1)Schule (699)Hausmeister (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein Lob für das vorbildliche Projekt: Landrätin Anita Schneider zusammen mit Andrea Weiland (l.), Marco Auernigg und Andreas Bein (r.).
Landrätin Schneider unterstützt Schul-Projekt „Verrückt? Na und! Seelisch fit in Schule und Ausbildung“
„Dieses Projekt ist vorbildlich, dadurch werden junge Menschen über...
Leon Bloh, Silas Haupt, Marcel Skalski, Quintus Wolf, Paul-Louis Brinkmann (von links)
Erfolgreicher Realschuljahrgang an Francke-Schule
„Ende des Trainings – nach 2000 Tagen Trainingslager geht die...
Die „Soundscapes“ und „Konfis“ im Konzert. Vor von links vorne links am Keyboard, Silas Lehrmund und mit Gitarre Peter Damm (musikalischer Leiter)
Popcorn zum Finale von Chor- und Orgelkonzert
„Popcorn“ zum Konzert Finale, gab‘s tatsächlich am Samstagabend in...
3. Pflanzenflohmarkt auf dem Schulhof der Grundschule Langsdorf
Die Gartensaison ist eröffnet. Aus diesem Grund laden wir Sie...
Plenum
Gießens SchülerInnen leben Europa! — Erfolgreiche Europadebatte des Stadtschülerrates
"Sie alle sind Europa" machte Stadtschulsprecher Johannes Bock schon...
Sortierter Flohmarkt „Rund ums Kind“ in Lich – Langsdorf
Am Sonntag, den 12. März, findet ein sortierter Flohmarkt „Rund ums...
Englischunterricht mit den 46ers
Am Freitag den 03. März bekamen die Schülerinnen und Schüler der...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 30.08.2010 um 12:19 Uhr
Ja, wir hatten in "meiner" Schule (Stiftsschule Amöneburg) auch einen so tollen Hausmeister. "Kalle Braun" hatte immer ein offenes Ohr für uns, war immer nett - wirklich ein Supertyp!
Dorothee Rinn
157
Dorothee Rinn aus Pohlheim schrieb am 05.10.2010 um 11:38 Uhr
Hoffen wir, dass Herr Hornitschek der Schule noch lange erhalten bleibt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Walther Süßkind

von:  Walther Süßkind

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Walther Süßkind
1.143
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
15. Heuchelheimer Mitternachtslauf
Bestandteil des Mittelhessen-Cups - 10 Kilometer auch als 4er Staffel...
14. Heuchelheimer Mitternachtslauf
Bestandteil des Mittelhessen-Cups - 10 Kilometer auch als 4er Staffel...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Herbstzeitlose blüht
Herbstzeitlose- Gedankenbild
Violett leuchtest du im grünen Gras. Dein Erblühen zeigt uns den...
Rosenmalve und Moschusmalve haben andere Blattformen als die meisten Malven, Jedoch duftet nur die Moschusmalve dezent.
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- die Rosenmalve
Malven finden wir in vielen Zuchtformen in unseren Gärten. Kein...
Ein lieber Mensch hat heute Geburtstag!
Liebe Christine, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Liebe!...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.