Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Seeschwalbenkollonie!

An der Steilküste von Boltenhagen
An der Steilküste von Boltenhagen

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sonnenuntergang am Dutenhofer See (bei Heuchelheim)
Es ist kalt und pünktlich zur Stunde der Wintervögel kommen diese Schwanzmeisen an die Futterplätze. Ab heute kann über das Wochenende die heimische Vogelschar gezählt werden!
Sie kommen langsam wieder an den Futterplatz
frei sein
Impression aus vergangenen Sommertagen
Impression aus vergangenen Sommertagen: Als ob sie Spalier stehen würden, erwarten die gelben Tonnen, bestrahlt von heller Sonne, ihre Leerung im Hedwig-Burgheim-Ring.
Bei so viel Quatsch wird einem ja übel!
Neujahrs- Schnappschuss: Die Magdalenenkapelle Amöneburg

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 17.08.2010 um 12:55 Uhr
Liebe Ilse, eine Frage ..nisten die Seeschwalben in diesen Löchern ???
Ilse Toth
33.714
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.08.2010 um 13:03 Uhr
Ja, ich habe die rasanten Flüge der Altvögel lange beobachtet. Es war der Wahnsinn, woher jede einzelne Schwalbe wusste, wo ihre Jungen waren. Ohne Zögern flogen sie "ihre" Löcher an. Leider ist es mir nicht gelungen mit meiner einfachen Digi, die schnellen Vögel aufs Bild zu bannen.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 17.08.2010 um 13:30 Uhr
Danke Dir.... das ist ja toll, Vögel im Flug zu fotografieren finde ich auch ziemlich schwer und mit der Digi, wären die Bilder bestimmt verschwommen gewesen..
Ilse Toth
33.714
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.08.2010 um 13:32 Uhr
Aber eine Möve im Flug habe ich erwischt und war ganz stolz. (schon eingestellt)
Bernd Zeun
9.680
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 19.08.2010 um 19:15 Uhr
Kennen Sie auch die Uferschwalbenkolonie in Heuchelheim, Frau Toth ?
Ilse Toth
33.714
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 19.08.2010 um 20:30 Uhr
Hallo Herr Zeun, nein, noch nie davon gehört. Wo ist die Kolonie denn?
Bernd Zeun
9.680
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 19.08.2010 um 22:27 Uhr
Morgen ist schönes Wetter, dann könnten Sie einen Spaziergang hinter das Cemex-Gelände machen, der Verbindungsweg vom Nacktbadesee zum Kleintierzüchterverein. In den Sandhaufen sind schon seit mehreren Jahren mindestens zwei Kolonien. War vorhin nochmal hin gefahren, das Licht war zum Fotografieren aber zu ungünstig, dafür habe ich mir den 12. Platten dieses Jahr gefahren. :-(
Ilse Toth
33.714
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.08.2010 um 09:55 Uhr
Danke Herr Zeun, da fahre ich nachher mit dem Fahrrad hin. Ich nehme den Foto mal mit.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.714
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einladung zu einem Gottesdienst mit Hunden!
Zwei ehemalige Schützlinge der Tieroase Heuchelheim wurden zu...
Das Schmusekätzchen Anastasia!
Leonardo da Vinci sagt: "Die Katze ist ein Meisterwerk der Natur"!...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kleiner Klassenkampf unter Vögeln
Heute konnte ich ein interessantes Schauspiel beobachten: Auf einem...
"Brennender" Abendhimmel gestern
Der gestrige Tag verlief nahezu durchgehend trübe und windig. Ab und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

"Brennender" Abendhimmel gestern
Der gestrige Tag verlief nahezu durchgehend trübe und windig. Ab und...
Einladung zu einem Gottesdienst mit Hunden!
Zwei ehemalige Schützlinge der Tieroase Heuchelheim wurden zu...
Das Schmusekätzchen Anastasia!
Leonardo da Vinci sagt: "Die Katze ist ein Meisterwerk der Natur"!...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.