Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Was meinem lieben Nachbarn nicht gefällt!

Heuchelheim | Trine, die Dackelmischlingshündin, ist sechs Jahre alt. Sie hat ein liebes Frauchen und ein tolles Zuhause gehabt. Dann zog eine neue Familie in das Nachbargrundstück, die keine Hunde mochte. Trine, die gewohnt war, im Garten ihrer Familie nach Herzenslust zu toben oder sich zu sonnen, sollte nach dem Willen der Nachbarn nicht mehr in diesen Garten. Man drohte , den Hund zu vergiften. Aus Angst um ihre geliebte Trine trennte sich ihr Frauchen von ihr. Sie wollte das Leben des Tieres nicht gefährden. Anfänglich hat die Kleine auf der Pflegestelle sehr getrauert, wollte nicht fressen und schaute Stunden nach der Eingangstür. Mittlerweile hat sie sich mit der neuen Situation angefreundet, ihre Lebensfreude kommt wieder, sie spielt mit den anderen Hunden im Garten. Jetzt fehlt noch eine neue Familie, die Trine adoptiert. Sie ist eine nette Hündin, lieb, sauber und brav. Sie ist kastriert und geimpft. Kontaktaufnahme unter Telefon 0641/65960, www.tieroase-heuchelheim.com

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Two old ladies
diese beiden reizenden und entzückenden älteren Hundemädchen heißen...
Connor's Welt steht plötzlich und erwartet auf dem Kopf!
DRINGEND!! Connor, geb. am 12.03.2007 , sucht dringend eine...
Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken
So sagt man. Und genau das ist der größte Wunsch von Balu. Balu...
NUKA möchte die Welt entdecken!
Nuka ist ca. 2 Jahre alt und wohnt momentan zur Pflege in Gießen. Der...
Lula wünscht sich ein schönes Zuhause
LULA sucht ein Zuhause
Die hübsche Mischlingshündin ist ein sehr treuer Begleiter und ist...
DYON sucht seine Menschen!
Der witzige York-Mischling ist im Februar 2015 geboren. Dyon ist sehr...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.656
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 11.08.2010 um 16:25 Uhr
Die kleine Trine ist zu einem älteren Ehepaar umgezogen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.656
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frische Milch gewünscht?
Unser Milchbauer in Heuchelheim hatte eine gute Idee. Tag und Nacht...
Die Farbnuancen des Meeres.
Formentera- meine große Liebe!
Diese Insel ist für mich ein kleines Paradies. Die kleine Schwester...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Prof. Claus Leggewie
Bundestagsdirektkandidaten im Stadttheater- auf den Brettern die die Welt bedeuten- erklären, was sie bewegen wollen
Am 17.09.2017 startete die 4. Veranstaltung "Ratschlag über die...
Gestern am Sonntagnachmittag gab es bei uns ein Gewitter mit sehr viel Regen und einen doppelten Regenbogen über dem Kirchberg, was waren das für Farben!
Ein bunter Antennenstrahl nach einem Gewitter!
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Wenn Gesang auf Akkordeon trifft am 07.10.2017
GoSpirit Heuchelheim meets Akkordeon-Orchester Lemptal - oder - „Wenn Gesang auf Akkordeon trifft“!
Unter diesem Motto laden beide befreundete Ensembles, das...
Frische Milch gewünscht?
Unser Milchbauer in Heuchelheim hatte eine gute Idee. Tag und Nacht...
Die Farbnuancen des Meeres.
Formentera- meine große Liebe!
Diese Insel ist für mich ein kleines Paradies. Die kleine Schwester...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.