Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Hochwarte im Frühsommer

Hochwarte
Hochwarte

Mehr über

Hochwarte (4)Gießen (2268)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Mittelstands-Arbeitsgemeinschaft der FREIE WÄHLER will raus der kommunalen Ecke
„Wir wollen raus aus der reinen Kommunalwahlecke und rein in die...
Der Plan "Verkehrs-Utopie Gießen" mit Fahrradstraßen, Fußmeile und 4 Tram-Linien
Nulltarif an Gießener Samstagen wäre nur ein kleiner Anfang - Umweltschützer*innen fordern Nulltarif und radikale Verkehrswende für Gießen!
„Ein fahrkartenfreier Tag pro Woche als Test ist gut“, kommentiert...
Das Drachenbootteam „Rohrleger“, die Betriebsmannschaft der Stadtwerke Gießen
Erfolgreiche Rohrleger mit langem Atem
Vor einigen Tagen hat das Drachenboot-Team „Rohrleger“ der Stadtwerke...
Keller Theatre Ensemble The Mousetrap, photo: Nils D. Peiler
The Keller Theatre spielt Krimiklassiker "The Mousetrap" von Agatha Christie, Premiere am 22.09.2017, 19.30 Uhr
The Keller Theatre läutet mit Agatha Christie´s Krimiklassiker "The...
ARAG Wagen - Nachttanzdemo 2017 Gießen
Wir werden dieses Jahr wieder mit einem Wagen an der Nachttanzdemo...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 04.06.2010 um 15:39 Uhr
Ein herrlich blauer Himmel, was will man mehr, sicher war es ein schöner Spaziergang.....
Werner Gruber
2.480
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 04.06.2010 um 16:51 Uhr
Es war eine schöne Radtour, die mich über die Hochwarte führte.

Das letzte Mal war ich vor über 30 Jahren dort. Damals durfte man nur in Anzügen dort hin, die ungefähr so grün wie das Gras waren. Und geniessen konnte man die "Ausflüge" auch nicht.

Wunderbar, dass diese Zeit vorbei ist und dass man nun dort die Natur erleben kann.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 04.06.2010 um 17:23 Uhr
Ja .... es gibt so viele schöne Plätzchen die einem früher verwehrt wurden, oder gesperrt und unzugänglich waren..... es ist schon schön, dass man jetzt überall hingehen kann.
Peter Herold
26.367
Peter Herold aus Gießen schrieb am 06.06.2010 um 15:15 Uhr
eine wunderschöne Aufnahme. Dumme Frage. Wo ist den die Hochwarte?
Werner Gruber
2.480
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 06.06.2010 um 17:30 Uhr
Hallo,

wenn man die Licher Straße von Gießen nach Steinbach fährt, dann liegt die Hochwarte auf der linken Seite. Und zwar nach der Abzweigung zum Europaviertel (ehemals Steubenkaserne).

Es gibt dort auch ein schön gelegenes Ausflugslokal.

In zurückliegenden Zeiten war dieses Areal ein militärisches Sperrgebiet, das von der Bundeswehr und amerikanischen Einheiten genutzt wurde.
Peter Herold
26.367
Peter Herold aus Gießen schrieb am 07.06.2010 um 11:12 Uhr
Ich glaube in dem Cafe war ich schon einmal. Danke für die Erklärung.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Gruber

von:  Werner Gruber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Werner Gruber
2.480
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hochwasser - fast idyllisch
Hochwasser zwischen Heuchelheim und Allendorf
Hier einige Fotos von dem Hochwasser zwischen Heuchelheim und Allendorf.
Martinsmarkt 2017 in Heuchelheim
Martinsmarkt 2017 in Heuchelheim
Der Martinsmarkt 2017 in Heuchelheim fand am 05.11.2017 wieder rund...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schreckgespenst Kamera!
Ich weiß nicht, wer mehr verzweifelt war! Welpe Totoro oder der...
Freud´ und Leid der Pflegeplätze!
Die IG Tieroase Heuchelheim arbeitet mit Pflegeplätzen. In den...

Weitere Beiträge aus der Region

Adventsonntag Kalendertür 17 im Adventkalender 2017
Heute habe ich wieder meine Geschichte der drei Sterne für euch....
da kommt dann Vanillesoße drauf
Adventkalender Türchen 16.12.2017
Was wäre die Adventszeit ohne Maronen und Bratapfel! Der Bratapfel...
Schreckgespenst Kamera!
Ich weiß nicht, wer mehr verzweifelt war! Welpe Totoro oder der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.