Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Heuchelheimer DLRG im Dialog: Bürgermeisterkandidat Lars Burkhard Steinz besucht Übungsabend der Rettungsschwimmer

Bürgermeisterkandidat Lars Burkhard Steinz (2.v.r) mit dem ersten Vorsitzenden Sven Schnitker ( 1.v.r.) sowie den Übungsleitern Silas Maile und Florian WIegand
Bürgermeisterkandidat Lars Burkhard Steinz (2.v.r) mit dem ersten Vorsitzenden Sven Schnitker ( 1.v.r.) sowie den Übungsleitern Silas Maile und Florian WIegand
Heuchelheim | Auf Einladung der DLRG war am Montag der Bürgermeisterkandidat Lars-Burkhard Steinz von der CDU bei den Rettungsschwimmern zu Gast. Sven Schnitker, erster Vorsitzender der DLRG Ortsgruppe Heuchelheim, informierte zunächst den Kandidaten über die Trainingsabläufe und Angebote der DLRG. Er schildert aber auch die momentane Lage der Heuchelheimer DLRG bei ihrem Training in Biebertal. Lars Burkhard Steinz wurde der Anfängerschwimmkurs gezeigt. Das Schwimmen lernen im Kindesalter ab fünf Jahren wichtig ist, zeigt allein die Tatsache, dass deutschlandweit immer mehr das Schulschwimmen in den Schulen ausfällt. Grund hierfür sind die gestiegenen Hallenbadschließungen in den vergangen Jahren. Hier leistet die DLRG gerade mit Ihren Anfängerschwimmkursen ein wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: Nichtschwimmer zum Schwimmer auszubilden. Der gezeigte Anfängerschwimmkurs im Biebertaler Hallenbad der Heuchelheimer Rettungsschwimmer hat z.Z. einen sehr guten Zulauf. Für weitere Grundkenntnisse, aber auch für die Festigung des Schwimmens wurde dann die von Seepferdchen- und Bronze- Gruppe mit den Übungsleitern Cornelia
Mehr über...
Waldschmidt, Silas Maile, Florian Wiegand und Martin Henkelmann besucht. Das sich die DLRG Ortsgruppe Heuchelheim und die KSG Bieber montags das Bad teilen, wurde auch Herrn Steinz näher gebracht. Allerdings merkte hier Sven Schnitker an, dass bereits die Kapazitätsgrenzen bei beiden Vereinen bezüglich der Bahnen montags im Hallenbad ab 17.30 Uhr erreicht seien. Hier sind gerade sehr viele Jugendliche Schwimmer im Bad vertreten.
Aber auch im Hinblick einer Wiedereröffnung des Heuchelheimer Hallenbades wurde mit dem Kandidaten der CDU gesprochen. Sven Schnitker erklärte, wie wichtig das Heuchelheimer Hallenbad für die DLRG vor Ort sei. Schließlich fänden sich die Rettungsschwimmer momentan in vier verschiedenen Bädern wieder und hier leidet natürlich die Vereinskultur. Sven Schnitker teilte auch mit, dass gerade die DLRG sich weiterhin stark machen würde für ein Bad in Heuchelheim. Es sei gerade im Hinblick des demografischen Wandels wichtig auch an die ältere Generation zudenken. Schließlich haben diese nicht die Flexibilität wie junge Menschen in andere Bäder gefahren zu werden. Auch wurde von diesen der Badbau getragen um gerade im Alter dem Schwimmen noch zu frönen.
Lars Burkhard Steinz zeigte sich sehr interessiert über die Zahlen des Trägervereines, die in den letzten Tagen in den heimischen Zeitungen veröffentlicht wurden. Er war hier auch der Meinung, dass gerade die angebotenen Eigenleistungen der Interessenten ein möglicher entscheidender Beitrag sein könnten, um den Investitionsstau zu verringern und anschließend das Bad wiederzueröffnen. Steinz begrüßte den Einsatz der DLRG und des Trägervereins für das Hallenbad und wünschte weiter viel Glück und Geschickt bei der Suche nach möglichen Lösungen für eine Wiedereröffnung des Bades. Er sei überrascht, wie stark sich Privatpersonen für die Wiedereröffnung des Heuchelheimer Hallenbades einsetzen würden.
Aufgrund des guten Gespräches wollen beide, Sven Schnitker für die DLRG und Lars Burkhard Steinz einen weiteren Termin anvisieren um hier eventuelle auftretende Fragen abzuklären. Auch sei ein Treffen mit dem Trägerverein für Ihn denkbar.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einige der Teilnehmer und Teamer der Ostereierei bei der kreativen Arbeit
Ostereierei
Ostereier-Färben der DLRG Jugend Gießen für die Jüngeren...
DLRG Vereinsheim wird nur teilweise abgerissen
Planungen für Wiederaufbau laufen In der letzten Zeit war...
Vortrag von Gottfried Glöckner am 25.04. in Heuchelheim
Vortrag "Ein Bauer packt aus" von Gottfried Glöckner am 25.04. in Heuchelheim
Hochangesehene Institutionen und Wissenschaftler haben längst...
Platz 1 - Streckentauchübung (177 Stimmen)
Bilder aus der Übungsstunde im Schwimmbad - Die Siegerbilder im Fotowettbewerb des des DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2016
Alljährlich veranstaltet der DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg...
Filmvorführung MAN MADE EPIDEMIC mit anschließendem Gespräch am 13.06. in Heuchelheim
In den letzten 30 Jahren ist der Anteil von Menschen mit Autismus...
„The real Baywatch“ - DLRG Gießen im Kino
Unter dem Motto "The real Baywatch" sammelten sich 25 Teilnehmer der...
Der alte und neue Bezirksvorstand: (v.l.) Willi Schmutzer, Holger Schwarzer, Max Habighorst, Christian Dickel, Thorsten Schnitker, Claus Protzer, Wolfgang Launspach, Dieter Olthoff
DLRG Bezirksvorstand um Bezirksleiter Claus Protzer wiedergewählt
Bezirkstagung hat umfangreiche Satzungsänderung beschlossen und zwei...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sven Schnitker

von:  Sven Schnitker

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Sven Schnitker
142
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Personen von links: Christopher Rinn (Firma Rinn XI.), Kristian Arnold (Leiter des Wettkampfteams), Sven Schnitker (1. Vorsitzender der DLRG OG Heuchelheim) und Dörte Gast (Raumausstattung Gast) auf dem neuen Steg der DLRG OG Heuchelheim Bild: Henkelmann
Heimische Firmen unterstützen DLRG OG Heuchelheim bei Stegbau
Mitglieder des Jugendvorstandes und der DLRG Wettkampfgruppe bauten...
Das Bild zeigt von links: Ole Gast, Lorenz Rinn, Leon Gast, Thorsten Platt, Kristian Arnold und Christian Launspach Bild: M. Henkelmann
DLRG OG Heuchelheim war erfolgreich bei Freigewässerwettkampf in Lippstadt
DLRG OG Heuchelheim war mit zwei Mannschaften bei dem...

Weitere Beiträge aus der Region

Wenn Gesang auf Akkordeon trifft am 07.10.2017
GoSpirit Heuchelheim meets Akkordeon-Orchester Lemptal - oder - „Wenn Gesang auf Akkordeon trifft“!
Unter diesem Motto laden beide befreundete Ensembles, das...
Frische Milch gewünscht?
Unser Milchbauer in Heuchelheim hatte eine gute Idee. Tag und Nacht...
Die Farbnuancen des Meeres.
Formentera- meine große Liebe!
Diese Insel ist für mich ein kleines Paradies. Die kleine Schwester...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.