Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Tarzan auf Entdeckungstour!

Kann man das essen?
Kann man das essen?
Heuchelheim | Nun fehlen Tarzan noch ca. 80 g an Gewicht, bis er in die Freiheit entlassen werden kann. Und natürlich die Sonne und wärmere Nächte!
Nichts ist mehr vor ihm sicher! Er hat eine große Zimmervoliere, die ihm aber nicht genügt. Heftig fordert er, ihn oft herauszunehmen. Zunächst hat er die Menschen als Baum betrachtet und sich blitzschnell am Körper bewegt. Doch nun erkundet er neugierig die Umgebung und alle Gegenstände. Und in was für einer Geschwindigkeit! Über Tische und Bänke, an die Gardinen, auf dem Boden saust er wie ein Wirbelwind. Unglaublich, was so ein kleines Tier für Sprünge machen kann. So sehr wir alle den Tag fürchten, ihn in die Natur zu entlassen, so freuen wir uns auch, den kleinen Wirbelwind frei zu lassen.

Kann man das essen?
Kann man das essen? 
Das ist aber ein interessanten Ding!
Das ist aber ein... 
Riecht gut- schmeckt nichts! 2
Riecht gut- schmeckt... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 19.05.2010 um 12:14 Uhr
Wie gut, dass das Hörnchen so GAAAR NICHT neugierig ist ...
Wolfgang Heuser
6.383
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 19.05.2010 um 17:29 Uhr
Sehr schön das es diesem Eichhörnchen so gut geht, ein kleiner Wirbelwind ist das ... mal sehen wie er dann die Freiheit genießt! LGW
Ingrid Wittich
19.517
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 20.05.2010 um 11:51 Uhr
Einfach süß! Aber bald muss er raus, sonst knabbert er Ihnen alles an.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.337
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Der Frankfurter Stadtwald!
Ein Bericht im Fernsehen über den Frankfurter Stadtwald hat uns...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Mein letztes Foto vom "Inselchen"
Unwetter am 22. Juni
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Fanfarenzug Zauberklang bei der musikalischen Eröffnung
Casa-Reha Sommerfest im Pflege- und Seniorenheim in Lollar
Am Samstag den, 24.06.2017 fand wie jedes Jahr das Sommerfest in der...
Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Der Rand des aufziehenden Unwetters bedeckt die Sonne
Donnerstag 22. Juni: Schlimmes Unwetter über dem Landkreis
Schon seit Tagen wurde von den Wetterdiensten davor gewarnt: "Es...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.