Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Gemälde aus vergangener Zeit

Rudi Hoffmann vor einem Teil seiner Werke (links ist das alte Rathaus in Heuchelheim zu sehen)
Rudi Hoffmann vor einem Teil seiner Werke (links ist das alte Rathaus in Heuchelheim zu sehen)
Heuchelheim | In der Gemeindeverwaltung Heuchelheim, Linnpfad 30, zeigt der bekannte Hobby-Maler Rudi Hoffmann aus Heuchelheim seine Werke. Zu sehen sind Ölbilder und Tuschezeichnungen aus vergangener Zeit der Gemeinde Heuchelheim und Umgebung. Aber auch bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft hat er auf die Leinwand gebracht.
Die Gemälde sind während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung (Mo.- Fr. von 08:00 - 12:00 Uhr und Do. von 14:00 - 18:00 Uhr) zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochwasser - fast idyllisch
Hochwasser zwischen Heuchelheim und Allendorf
Hier einige Fotos von dem Hochwasser zwischen Heuchelheim und Allendorf.
Faschingszug Heuchelheim 2018
Bei herrlichem Kaiserwetter zog ein toller Zug mit teilweise sehr...
Kampagneorden
Heuchelheimer Fassenachtszug 2018
Hier einige Fotos vom Heuchelheimer Fassenachtszug 2018.
Schrittweises Sanieren mit System: Einsparungen und mehr Komfort sind das Ergebnis!
» Sinnvolle schrittweise Sanierung « Ein Vortrag im HENEF
- Weniger Verbrauch, mehr Komfort - Der Vortrag findet statt am...
Filmvorführung "Thank you for calling" am 27.02. in Heuchelheim
Dokumentarfilmvorführung "Thank you for calling" in Anwesenheit des Filmemachers Klaus Scheidsteger am 27.02. in Heuchelheim
In den USA laufen derzeit mehrere Schadenersatzklagen gegen die...
Vortrag "Krankheit verstehen und überwinden" am 17.04. in Heuchelheim
Ist unser Körper vollständig verrückt geworden oder läßt sich eine...
Kondensstreifen oder Chemtrails?
Blauer Himmel - Mittelhessen lädt zum Grupptreffen am 23.01. nach Heuchelheim ein
Die Gruppe „Blauer Himmel - Mittelhessen“ lädt zu ihrem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Semmler

von:  Andreas Semmler

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Andreas Semmler
22
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Suchtselbsthilfegruppe Giessen-Wettenberg informiert:
Auch zur Karnevalszeit gilt: Alkohol? Kenn dein Limit! Zu den...
Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien vom 14. - 20.02.10
Die schlimmsten Verletzungen fügen Drogen Menschen zu, die selbst...

Weitere Beiträge aus der Region

Die sanfte Karina!
Karina wurde in einem verwahrlosten Zustand gefunden. Die langhaarige...
Na, könnt ihr euch das Einhorn auf der Lichtung vorstellen?
Wanderer kommst du an dieses Steinkreuz, so verweile hier in stillem Gedenken....Schau auf die Wälder ringsum. Sie schweigen....
Kinzenbach, Sternschanze, Königsstuhl, Frauenkreuz, ...
Anflug zur Landung
Neues vom Bingenheimer Ried
Viel Aktivität gibt es zur Zeit im Bingenheimer Ried. Die Störche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.