Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Live-Rollenspiel als pädagogisches Konzept - SuchtHilfeZentrum bietet Fortbildung für Pädagogen und Interessierte

Wir haben es geschafft!
Wir haben es geschafft!
Heuchelheim | Am Samstag, den 8. Mai wird es im Kinzenbacher Wald eine bisher einzigartige Fortbildung geben. Von 10 bis 18 Uhr werden interessierte Menschen in die Thema des Live-Rollenspiel eingeführt.
Als pädagogisches Konzept in der Jugendarbeit verknüpfen Live-Rollenspiele erlebnispädagogische Abenteuerspiele, sportliche Betätigung, Umweltbildung und soziales Lernen. Das Miteinander steht im Zentrum der Arbeit. Aufgaben sollen vorwiegend gemeinsam bewältigt werden, wobei jedem Jugendlichen die Möglichkeit gegeben wird, seine individuellen Stärken einzubringen. Gruppenbildende Maßnahmen werden in die Abenteuerspiele integriert und Handlungssequenzen ergeben sich direkt aus den Situationen. Die Kinder und Jugendlichen können dazu angeleitet werden ihre Abenteuer selbst vorzubereiten sowie die Ausstattung für das Abenteuer und ihre Kostüme gemeinsam anzufertigen.
Um 10Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer kurzen Einführung in das Thema und danach wird die Gruppe in ein von den Teamern vorbereitetes Live-Rollenspiel starten. Eine Mittagspause ist in das etwa vierstündigen Abenteuer eingebunden. Zurück aus dem Wald folgt eine Nachbesprechung, die dann in den theoretischen Teil der Fortbildung übergeht. In diesem zweiten Teil wird über Einsatzmöglichkeiten, Variationen, bisherige Erfahrungen mit unterschiedlichen Teilnehmergruppen in der Jugendarbeit sowie Vor- und Nachteile dieses pädagogischen Konzepts gesprochen.
Der Teilnehmerbetrag von 50 Euro beinhaltet ein Handout und weitere Literatur. Anmeldungen und Fragen bitte bis 1. Mai 2010 an praevention@shz-giessen.de.

Wir haben es geschafft!
Wir haben es geschafft! 
Ein Brief vom Raben
Ein Brief vom Raben 
Sicherlich kann der gute Mann helfen
Sicherlich kann der gute... 
Wir werden den Schatz finden!
Wir werden den Schatz... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände
Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...
Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach
Kulturell-konzertante Veranstaltungen
Selters-Haintchen (kmp/kr). Das Institut für musikalische Ausbildung...
Konzert mit Vokal- und Orgelwerken
Wetzlar (kmp/kr). Im Sommer 2017 wurde die Orgel der Katholischen...
Kai Wagner Badminton Bezirksmeister im Herreneinzel
Der Hungener Badmintonspieler gewinnt knapp das Herreneinzel - Finale...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stephan Langenbach

von:  Stephan Langenbach

offline
Interessensgebiet: Gießen
26
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
So kann Vielfalt im Klassenzimmer gelingen!
Sieben Schulen aus Hessen haben am Freitagnachmittag in Bad Homburg...
Theorieunterricht direkt im Wald
Pädagogen heben Schatz der Könige - Fortbildung des SuchtHilfeZentrum Gießen
Am Samstag, den 8. Mai 2010 war eine Gruppe von Erwachsenen im...

Weitere Beiträge aus der Region

Ein Hündchen zum Verlieben!
Die kleine Hündin Bulka musste erst mal "Haare lassen". Das...
Sensibelchen Estefaniá!
Das zarte Kätzchen, ein knappes Jahr alt, möchte am liebsten die...
Gute Laune Katze Lilli!
Lilli ist ein knappes Jahr alt und immer "gut drauf"! Sie ist die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.