Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wem gehört denn diese blaue Auge?

Er war zornig, der junge Mann!
Er war zornig, der junge Mann!

Mehr über

Tierbild (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Marion Wallenfels
2.048
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 13.04.2010 um 18:10 Uhr
Hallo, liebe Frau Toth, ist es vielleicht das Auge von einem Esel ?
Ingrid Wittich
19.035
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.04.2010 um 19:24 Uhr
Einem kleinen Esel nehme ich an.
Ilse Toth
33.510
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 13.04.2010 um 22:05 Uhr
Es ist ein Esel, der ebenso empört war wie sein Nachbar, der kleine wilde Ponyhengst mit der üppigen Mähne. Die beiden Kerlchen trennte zum Glück ein stabiler Zaun.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.510
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Kinderkater!
Cervantes ist ein Jahr alt und ein super lieber Kater. Er mag die...
Die fröhliche India!
India hat eine lustige Zeichnung im Gesicht und wunderschöne Augen,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Winterlandschaft mit Schäfchenwolken in der Kugel
Schnappschuss im Autospiegel
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Feldberg ist jetzt nicht mehr weit
Weissblauer Taunus
Am Donnerstag hatte ich die Möglichkeit nach Oberreifenberg im Taunus...
Der Kinderkater!
Cervantes ist ein Jahr alt und ein super lieber Kater. Er mag die...
Die fröhliche India!
India hat eine lustige Zeichnung im Gesicht und wunderschöne Augen,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.