Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Vortrag bei den Lahntal-Landfrauen – Keine Angst vor der Demenz

Heuchelheim | Demenz – ein Thema das sicherlich bei den meisten Menschen Unbehagen hervorruft, möchte doch keiner gerne irgendwann die Kontrolle über sich selber verlieren. Über dieses Thema referierte die Ergotherapeutin Julia Sternheimer in der vergangenen Woche bei den Landfrauen in Kinzenbach im Mehrzweckgebäude. Sie erklärte den anwesenden Damen (und auch den beiden mit erschienen Herren) die vielfältigen Arten von Demenzerkrankungen und deren Verlauf. So ist der Anteil der an Alzheimer erkrankten Personen der Größte. Verantwortlich für eine Demenz können die unterschiedlichsten Arten auch körperlicher Erkrankungen sein, die dann Schäden im Gehirn hinterlassen. Die meisten Fälle treten erst im Alter auf, jedoch erkranken auch immer mehr jüngere Menschen. Die Krankheit ist nicht erblich, jedoch auch nicht heilbar. Der Verlauf der Krankheit ist meist schleichend und verändert den sonst so vertrauten Menschen immer mehr. Frau Sternheimer erklärte den anwesenden Personen u.a. auch den Umgang mit Demenz-Patienten. Meist beginnt die Krankheit mit Vergesslichkeit und geht nicht selten mit Depressionen einher. Ein wichtiger Teil bei der Betreuung und dem Umgang mit Demenzerkrankten ist es, den Menschen eine konstante Umgebung zu erhalten, die ihnen einen Teil ihrer Ängste nehmen kann. Dies trifft auch auf die Bezugspersonen und Betreuer zu.
So war auch dies wieder ein sehr interessanten Vortrag, der doch auch sehr nachdenklich gemacht hat.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerdi Bursik

von:  Gerdi Bursik

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Gerdi Bursik
910
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Energie für den Tag – mit Verstand genießen“Ernährungsvortrag bei den Landfrauen Lahntal/Heuchelheim
In der vergangenen Woche stand ein Ernährungsvortrag mit der Diplom...
Einige der Kunstwerke
Landfrauen Lahntal/Heuchelheim basteln Bilder
Letzte Woche trafen sich die Damen in Heuchelheim in der Bastelkiste...

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 3 des Adventkalender 2016
Ein Gedicht zum eventuell lernen. Knecht Ruprecht von Theodor...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
2. Dezember 2016 Türchen Nummer 2
Der Weihnachtsmarkt Adventwochenende, Zeit für den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.