Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

22-mal Sturm-Alarm für die Feuerwehren aus Heuchelheim

Glück im Unglück hatte der Besitzer dieses Autos das die Trümmer nur um wenige Zentimeter das Auto verfehlten.
Glück im Unglück hatte der Besitzer dieses Autos das die Trümmer nur um wenige Zentimeter das Auto verfehlten.
Heuchelheim | So kurz wie der Sturm am Freitag war, so heftig waren aber die Folgen. Zu 22 Einsatzstellen mussten die Frauen und Männer der beiden Heuchelheimer Feuerwehren ausrücken. Lose Ziegel und Fassadenteile, die auf die Verkehrsflächen fallen drohten und so Personen- oder Sachschaden anrichten könnten sichern, oder Bäume von Straßen räumen waren noch die leichteren Aufgaben. Besonders hart trafen es Häuser im Nachtigallenweg und am Kahnplätzchen. Bei dem ersteren wurde durch eine Böe ein Großteil des Daches weggerissen. Hier dichteten die Wehrleute das Dach mit Folie und Latten ab und stopften Löcher mit heilgebliebenen Ziegeln, da schon Wasser in die Wohnung lief. Beim zweiten war es auch nötig mit Planen einen Teil der Abdeckung abzudichten. Hier konnte die Drehleiter nur von der Straße aus anfahren da aber das Dach auf der Gartenseite offen war musste ein Feuerwehrmann mit einer Absturz-Sicherung von der großen Leiter aus gesichert und anschließend in den Korb aufgeseilt werden. Auch eine Lagerhalle im Norden von Heuchelheim wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Gemeinsam mit Betriebsangehörigen wurde hier die Ware vor dem eindringenden Regen in Sicherheit gebracht.

Glück im Unglück hatte der Besitzer dieses Autos das die Trümmer nur um wenige Zentimeter das Auto verfehlten.
Glück im Unglück hatte... 
selbst diese schwere Kaminabdeckung war ein Spielball der Elemente
selbst diese schwere... 
Das Arbeitsmaterial wird über Leitern auf das Dach gebracht
Das Arbeitsmaterial wird... 
Arbeiten hart am Abgrund
Arbeiten hart am Abgrund 
die großen Folien waren bei dem Wind nur stark zu bändigen
die großen Folien waren... 
 
 
Arbeit in luftiger Höhe
Arbeit in luftiger Höhe 
Bis in die Dunkelheit wurde Hand angelegt wo es nötig war
Bis in die Dunkelheit... 

Mehr über

Sturm (36)Heuchelheim (301)Feuerwehr (520)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Filmvorführung MAN MADE EPIDEMIC mit anschließendem Gespräch am 13.06. in Heuchelheim
In den letzten 30 Jahren ist der Anteil von Menschen mit Autismus...
Der Morgen danach :-(
Der Fußgängerweg zwischen Ursulum und Eichgärtenallee ein Hürdenlauf....
Bei der großen Autoausstellung vor der Stadthalle wurden die neuesten Modelle führender Hersteller gezeigt.
Gewerbeausstellung punktet bei Besuchern mit Leistungen und Produkten aus der Region
Das Hungener Gewerbe hat viel zu bieten. Davon wollten sich am...
Von links: Jürgen Görig, Jörg Haas und Bernd Briegel präsentieren den Jubiläumsaktionstag
Großer Aktionstag bei Feuerwehr und DRK
Gemeinsam, in Kooperation wie dies seit Jahrzehnten zwischen...
Uferweg, hier ist der Weg nicht passierbar.
Die Eichgärtenallee am Tag nach dem Sturm
Der Sturm hat ja in Gießen viele Schäden angerichtet. Stark betroffen...
Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Laubgebläse im Feuerwehreinsatz
Laubgebläse zur Brandbekämpfung- geht das? Blasgeräte...

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 27.03.2010 um 23:42 Uhr
Ein Lob und ein Danke an alle Feuerwehrleute die im Einsatz waren....
lg.Doris K.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Norbert Rinn

von:  Norbert Rinn

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Norbert Rinn
78
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erster "Auslandseinsatz" für die Heuchelheimer Feuerwehr
Erster „Auslandseinsatz“ für die Heuchelheimer Feuerwehr Das LF8...
Oldtimer der Heuchelheimer Feuerwehr zum World Borgward Meeting eingeladen.
Oldtimer der Heuchelheimer Feuerwehr zum World Borgward Meeting...

Veröffentlicht in der Gruppe

Freiwillige Feuerwehr

Mitglieder: 18
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Tatütata - Feuerwehr zu Gast in der Villa Kunterbunt
Die Kinder im Kindergarten "Villa Kunterbunt" in Grünberg-Lehnheim...
Erster "Auslandseinsatz" für die Heuchelheimer Feuerwehr
Erster „Auslandseinsatz“ für die Heuchelheimer Feuerwehr Das LF8...

Weitere Beiträge aus der Region

Kleine Knutschkugel Diana!
Mischlingshündchen Diana ist im Anfang September geboren und ein...
Die schmusige Celeste!
Celeste ist ein gelungener Mischling von ca. 35 cm und sieben Monate...
Wahrlich "Bewundernswert": Grauer Novemberhimmel
"Wunderbares Novembergrau!"
Also - sagen wir es mal folgendermaßen: Dieses Bild hier hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.