Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Endlich wieder SONNE!!! :-)

Die Entscheidung fiel nicht schwer... Nix wie raus!
Die Entscheidung fiel nicht schwer... Nix wie raus!
Heuchelheim | Wer heute nicht raus wollte, war selber schuld...

Endlich setzte sich die Sonne durch und schenkte uns einen wunderschönen, frühlingshaften Tag!

Kurzentschlossen machte ich nachmittags einen kleinen Rundgang an den Heuchelheimer Seen... zum Licht tanken!

Es roch überall so frisch nach Tauwasser und trittsichere, Wasser abweisende Schuhe waren heute ganz klar von Vorteil...

Jede Sekunde Sonnenschein unterm blauen Himmel tat der Licht-hungrigen Seele gut! ... Zwei Stunden Entspannung pur!

Die Entscheidung fiel nicht schwer... Nix wie raus!
3
Das dachten wohl auch noch viele andere... ;-)
Langsam löst sich der Eiszangengriff...
Wie Äste aus purem Gold...
Schattige Stellen bleiben noch winterlich silbern...
Manche gedanklichen Freudesprünge reichen heute mindestens bis zur Baumkrone...!  :-)
Eine geheimnisvolle Welt tritt in Erscheinung...
... sogar Waldgeister schauen neugierig raus!
1
Ein ständiges Sonne-Wolken-Versteckspiel!
Mit etwas Fantasie  verwandelt sich der Ufer in einem Sudsee-Traumstrand aus feinem weißem Sand...  :-)
Malerischer Blick auf Burg Gleiberg
Fernweh...
1
Diese sind schon unterwegs...
Angekommen im Anderswo...
Sonnenschirm...  :-)
... Urlaubfeeling ganz nah!  :-)
1
Tauwetter...
... und Wege verlieren ihre eisige Härte...
Tief einatmen und sich einfach wohl fühlen...  :-)
Trotzige Schneedecke...
Die Welt wird langsam wieder farbig...
Stilles Glück...
Sich einfach Zeit nehmen für den Augenblick... :-)
1
... die Seele baumeln lassen
Den Alltag verzaubern...
Still werden und sich stärken lassen...
2
Alles wird möglich...
Das Alltägliche in neuen Farben sehen...
Es war ein kleiner Tagestraum... Ich träumte, also WAR ich!  ;-)

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herbst des Lebens
Wann ist er da dieser Herbst, wenn das Haar sich grau verfärbt, das...
Faszientraining....Es wird Sie faszinieren !
Heute betrachten die Faszienforscher das gesamte Bindegewebe des...
Um 13 Uhr in Dahme an der Ostsee, Entspannung vor den Feiertagen
Ein Mann und das Meer

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 03.02.2010 um 23:40 Uhr
Ein paar schöne Stunden, die Du gut genutzt hast....
lg.Doris
Annick Sommer
4.009
Annick Sommer aus Linden schrieb am 03.02.2010 um 23:56 Uhr
Arbeit ist immer mehr als genug... Manchmal darf sie mal kurz liegen bleiben, gell...? ;-)
Ingrid Wittich
19.056
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 04.02.2010 um 09:26 Uhr
Wunderbare Bilder von einem schönen, aber sicherlich recht nassen Spaziergang. Heute ist leider wieder alles grau in grau.
Annick Sommer
4.009
Annick Sommer aus Linden schrieb am 04.02.2010 um 10:07 Uhr
Grau ist nicht gleich grau... manchmal muss man sich mit subtilen Graustufen-Veränderungen zufrieden geben... Ein Löchlein in der Wolkendecke kann manchen Tag retten, gell? Wenn ich heute in den Himmel schaue, sehe ich etwas Licht durchscheinen... immerhin! :-)))
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 04.02.2010 um 10:32 Uhr
Sehr schöne Bilderserie von einem sonnigen Nachmittag. Uns hat es gestern auch gleich raus gezogen zum Spazierengehen in der Wintersonne.
Bjoern Gerdes
1.411
Bjoern Gerdes aus Gießen schrieb am 04.02.2010 um 12:21 Uhr
Schöne Bilder! Da hast Du den gefühlt, ersten blauen Himmel seit langem gekonnt eingefangen.
Annick Sommer
4.009
Annick Sommer aus Linden schrieb am 04.02.2010 um 14:31 Uhr
Ich hatte nur meine einfache, klitzekleine Kamera dabei, aber die macht zum Glück ganz passable Bilder... sie hat sich jetzt eine Innenreinigung verdient! ;-)
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 04.02.2010 um 15:49 Uhr
Schöne Bilder hast Du da eingefangen, Annick! :-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annick Sommer

von:  Annick Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
Annick Sommer
4.009
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
hmmm... Der Geschmack ist unwiderstehlich, ich sage es Euch!
Ein kleiner Herbst-Snack... für Kürbisfans!
Gerade heute neu experimentiert... Es gelingt ganz einfach und ist...
Ofenkürbis mit Leberterrine
Gefüllter Ofenkürbis mit Leberterrine
In der Gießener Zeitung findet man allerhand Informatives... und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein wunderschöner Sonntag geht zuende
Winterurlaubs- Feeling auf dem Hoherodskopf
Diesen Sonntag mußte man einfach nutzen und das herrliche...

Weitere Beiträge aus der Region

Peggy geb. Mai 2015
Schildpattkatze Peggy sucht liebe Menschen zum spielen
Peggy (geb. Mai 2015) ist eine bildschöne Schildpattkatze, die mit...
Main-Eis bei Karlstadt
Hier noch ein paar Bilder in der Nähe von Karlstadt - nicht...
Mainhattan kurz vor der "Blauen Stunde"
Eisgang erreicht "Mainhattan!"
Schon seit Tagen hat auf den meisten Binnengewässern Eisbildung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.