Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Glück gehabt!

Heuchelheim | Ein kleiner Vogel war gegen eine Scheibe geflogen und in die Tierarztpraxis meiner Tochter gebracht. Eine richtige Entscheidung, denn bei der eisigen Kälte war das Tier gefährdet und hätte erfrieren können. In der Praxis erholte sich das Kerlchen schnell. Er paßte durch die Gitterstäbe eines Vogelkäfigs und sitzt nun in einem Hamsterkäfig, bis er nach einem Tag Beobachtung wieder in die Freiheit entlassen wird.
Auch ein Tierarzt muss manchmal passen, wenn es um die Artbestimmung geht. Karl Herrmann von der Nabu konnte, wie so oft, helfen. Es ist ein Baumläufer und gehört zur Familie der kleinen Sperlingsvögel. 12 cm ist er lang und wiegt 11 g!!
In charakteristischer Weise sucht er sein Futter, in dem er sich aufwärts am Baumstamm hangelt, um in Rindenspalten Gliederfüßler zu finden. Sein langer Schnabel von 12 cm ist sein Werkzeug. Sein langer Schwanz dient zum Stützen und Steuern im Flug. Sein Ruf erinnert an das Ticken einer Uhr.
Er wird in unserem Garten ausgesetzt, wo es Obstbäume und große Tannen gibt und natürlich im Winter auch gefüttert wird.

 
 
 

Mehr über

Vogelrettung (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 27.01.2010 um 11:00 Uhr
Ein nettes Vögelchen. Sieht interressant aus.
Wolfgang Heuser
7.065
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 27.01.2010 um 12:07 Uhr
Schöner Baumläufer, hoffentlich erholt er sich wieder, sieht man nicht so oft in der Natur!

LG Wolfgang
Nicole Kocaoglu Schmidt
723
Nicole Kocaoglu Schmidt aus Heuchelheim schrieb am 27.01.2010 um 13:32 Uhr
Ja, er hat sich erholt!!!
Heute morgen ist er wieder in die Freiheit "entlassen" worden.
Blitzschnell ist er im Kirschbaum verschwunden.
Ich hoffe, dass er im Garten bleibt und wir diesen winzigen Vogel noch öfters beobachten können.
LG
Nicole
Ilse Toth
35.469
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 27.01.2010 um 14:45 Uhr
Danke Nicole für Deine gute Pflege!
Da wir im Garten viele "Piepmätze" haben und ich vor einigen Tagen auch einen Baumläufer (da wußte ich allerdings noch nicht, um welchen Vogel es sich handelt) am Futterplatz gesehen habe, hoffe ich auch, dass er bei uns bleibt.
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 27.01.2010 um 15:58 Uhr
Ein schöner Vogel, der jetzt wieder in der Freiheit fliegen darf.
Karl Herrmann
1.968
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 28.01.2010 um 11:28 Uhr
Liebe Frau Toth, ein gekonnter und wie immer informativer Bericht über den Kleinen, jetzt wieder "lebendigen" Kletterer.
Herzlichen Gruß von Karl Herrmann
Ilse Toth
35.469
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.01.2010 um 18:53 Uhr
Ich habe das Vögelchen heute am Meisenknödel gesehen!
Liebe Grüße nach Biebertal und danke für das Lob!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
35.469
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Prächtig hat er sich erholt und ist eine Schönheit geworden.
Gerettet!
In letzter Sekunde ist der schöne Kater gerettet worden. Skeletthaft...
Hilfe für Nesa!
Durch den tragischen und plötzlichenTod ihres geliebten Herrchens ist...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Störenfried
Klappern gehört zum Handwerk ;-)
In diesem Fall sind es die Störche im Depot gewesen, die ausgiebig...
Foto hat nur Dokuwert, man sieht aber deutlich, dass 2 Storchenkinder im Nest sind
Nachwuchs bei den Störchen vom Depot
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Na, könnt ihr euch das Einhorn auf der Lichtung vorstellen?
Wanderer kommst du an dieses Steinkreuz, so verweile hier in stillem Gedenken....Schau auf die Wälder ringsum. Sie schweigen....
Kinzenbach, Sternschanze, Königsstuhl, Frauenkreuz, ...
Anflug zur Landung
Neues vom Bingenheimer Ried
Viel Aktivität gibt es zur Zeit im Bingenheimer Ried. Die Störche...
Prächtig hat er sich erholt und ist eine Schönheit geworden.
Gerettet!
In letzter Sekunde ist der schöne Kater gerettet worden. Skeletthaft...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.