Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wohnungsbrand in Heuchelheim

Heuchelheim | Vermutlich lag es an der Heizdecke, dass das Bett in Flammen aufging. Die 82-jährige Wohnungsinhaberin in der Kinzenbacher Talstraße hatte am Sonntagabend, 17. Januar, ihr Bett mit einer Heizdecke aufgewärmt. Als sie um 22.55 Uhr schlafen gehen wollte, stand es lichterloh in Flammen. Die Frau flüchtete zur Nachbarin und die verständigte die Feuerwehr. Der Schaden beläuft sich schätzungsweise auf etwa 15.000 Euro.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Hier sieht man den Niederschlagsvorhang
Kräftige Schauer mit Hagel
Der erste richtig turbulente Wettertag war das im noch jungen Jahr...
Jubiläumsfeier der buddhistischen Gemeinschaft Heuchelheim
Sonntag 28. Januar ab 15 Uhr im Mehrzweckgebäude Kinzenbach,...
Lori geb. 08/2017
Katzenteenie Lori sucht liebesvolles Zuhause
Lori hat in ihrem kurzen Leben noch nicht viel Schönes erlebt. Sie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.