Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Und hier ist Shaun!!

Futter im Schnee suchen verhilft zu einem weißen Mäulchen.
Futter im Schnee suchen verhilft zu einem weißen Mäulchen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 27.12.2009 um 16:08 Uhr
Klasse, Sie haben Shaun gefunden. Vielen Dank.
Dr. Tim Mattern
629
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 28.12.2009 um 12:38 Uhr
Shaun das Schaf, ist niemals brav, oder wie? Ich kannte mal os ein Rhönschaf, das war wirklich nicht brav. Genannt Kasper, und wir "armen" Zivis mussten den stolzen Bock mit seinen Söhnen immer übers Gelände vom Naturschutzzentrum treiben..
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.12.2009 um 13:16 Uhr
Aber ohne Waffe, gelle!!
Dr. Tim Mattern
629
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 28.12.2009 um 13:18 Uhr
Klar... dafür war das Schaf bewaffnet genug... so ein harter Schädel und eine Beschleunigung von 0 auf 100 innerhalb von einem halben Meter kann ganz schön wehtun, wenn das Tier nicht auf die neue Weide will...^^
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 28.12.2009 um 14:51 Uhr
Ich habe mal versucht einen Ziegenbock zu bürsten. Schon nach wenigen Bürstenstrichen war mir klar, warum man mir geraten hatte, den Kerl anzubinden. Ständig hat er mir die Hörner gegen die Beine gerammt.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.12.2009 um 17:30 Uhr
Das hört sich bedrohlich an! Da hat mein Mann und unsere Enkelin ja Glück gehabt, als sie prötzlich von den Schafen umzingelt waren. Alle friedlich- waren ja auch Mädchen!!

Aua, Frau Glinke! Ziegenböcke können sehr eklig werden! Wir hatten im Sommer sieben unkastrierte "Fundziegenböcke"! Sie "rammen" nicht nur, sie stinken bestialisch.
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 29.12.2009 um 10:56 Uhr
Lieber stinken als rammen - denn Letzteres gibt blaue Flecken. Schafe sind doch normal harmlos, höchstens die Böcke können mal nen Spleen kriegen...
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 30.12.2009 um 14:55 Uhr
Da stimmt allerdings, liebe Frau Glinke!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.270
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.