Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Kartoffeldämpfmaschine auf dem Martinsmarkt 2009 in Heuchelheim

Kartoffeldämpfmaschine
Kartoffeldämpfmaschine
Heuchelheim | Die Kartoffeldämpfmaschine von Ernst Weber aus Heuchelheim war in diesem Jahr auf dem Martinsmarkt in Heuchelheim zu sehen.

Der Anblick dieser Maschine lässt bei mir Erinnerungen an die Kindheit wach werden.

Die Kartoffeldämpfmaschine wurde im Herbst immer von dem Bauern bestellt, damit die Kartoffeln für seine Schweine gedämpft werden konnten.

Die Maschine wurde von dem Unimog in unseren engen Hof rangiert und stand dann zwischen Wohnhaus und Scheune.

Sie dampfte und qualmte, so wie es auch am Sonntag auf dem Martinsmarkt zu sehen war.

Es war für diese Maschine in dem Haus ein besonderer Stromanschluss vorhanden, der ihren Einsatz ermöglichte.

Das Kartoffeldämpfen war für mich ein bedeutendes Ereignis, das herbeigesehnt wurde.

Gab es dann doch auch immer die leckeren Pellkartoffeln.

Kartoffeldämpfmaschine
Es qualmt ordentlich.
Bedienungselement mit unkonventioneller Abdeckung
Kartoffeldämpfmaschine im Detail
Ernst Weber mit seiner Kartoffeldämpfmaschine
Verschiedene Anzeigeelemente
Strom- und Wasserzuführung
Hier werden die Kartoffeln eingefüllt.
Der Unimog ist Baujahr 1961.
130 Jahre Lohnunternehmen Weber

Mehr über

Martinsmarkt 2009 (2)Kartoffeldämpfmaschine (1)Heuchelheim (317)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vortrag von Traugott Ickeroth am 12.06. in Heuchelheim
Vortrag "Form der Erde - Wie stimmig ist unser Weltbild?" am 12.06. in Heuchelheim
Immer mehr Menschen stellen unser derzeitiges heliozentrisches...
Martinsmarkt 2018 in Heuchelheim
Martinsmarkt 2018 in Heuchelheim
Der Martinsmarkt 2018 in Heuchelheim fand am 04.11.2018 auch in...

Kommentare zum Beitrag

Annick Sommer
4.019
Annick Sommer aus Linden schrieb am 10.11.2009 um 08:30 Uhr
So etwas habe ich noch nie erlebt... Gut, dass nicht nur die Schweine die leckeren Knollen bekommen haben ;-) Pellkartoffeln mit Salz und Butter.... mmmh!!! :-)
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 10.11.2009 um 10:25 Uhr
Wunderbare Erinnerungen an Früher, wie nett!!!
Ilse Toth
36.180
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 10.11.2009 um 21:35 Uhr
Ich kenne diese Maschine auch noch von früher. Das waren noch Zeiten für die Schweine, als sie Kartoffeln bekamen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Gruber

von:  Werner Gruber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Werner Gruber
2.582
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Martinsmarkt 2018 in Heuchelheim
Martinsmarkt 2018 in Heuchelheim
Der Martinsmarkt 2018 in Heuchelheim fand am 04.11.2018 auch in...
Sperrmauermodell
Edersee – Atlantis – Sperrmauermodell
Von dem Modell der Sperrmauer bei der Bericher Hütte ist mittlerweile...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Nochmal Kranich ;-)
Dem Hasen Beine gemacht, hat heute der Kranich an den Martinweihern....
Altocumulus Wolken
Novemberhimmel am 12.11.2018
Bevor uns am Abend des 12. November ein Niederschlagsband mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Adventskonzert GoSpirit in der Pankratius Kapelle
Der Zauber der Weihnacht kennt unendlich viele Melodien. Kommen Sie...
Ein toller Mensch hat heute Geburtstag!
Liebe Christiane, alles Gute zu Deinem Geburtstag! Schön, dass Du...
Ein wunderbares Geschwisterpaar!
Lizzy und Turka gehören der Rasse Podenco Ibicenco an. Eine uralte...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.