Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Heuchelheimer Siesta!

Drei Spanierinnen unter sich!
Drei Spanierinnen unter sich!

Mehr über

Katzen (468)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lilly
Menschenbezogen und verschmust ... - VERMITTELT -
Die entzückenden Schwestern Lilly und Nala (4 Jahre) suchen gemeinsam...
Verschmuste kleine Lady sucht ... VERMITTELT
Malu ist eine wunderschöne, verschmuste kleine Lady - ca. 1,5 Jahre...
Hallo, ich bin Naomi und suche ein neues Zuhause - VERMITTELT -
- Privatvermittlung - Da sich die berufliche Zukunft meines Frauchens...
Einäugig ja, stört es sie? NEIN!
Unsere Minka ist eine liebe Katzendame und zwischen 2 und 2,5 Jahre...
Gießen erhebt die Stimme gegen Tierversuche der Justus-Liebig- Universität
Über 100 Demonstrant/-innen fanden sich trotz windig-bewölktem Wetter...
Lee hat ein schönes Zuhause gefunden
Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Tierschutz in Mittelhessen e.V.
Am 07. April trafen sich die Mitglieder der Interessengemeinschaft...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 14.10.2009 um 14:50 Uhr
watt nett! ;-)
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 14.10.2009 um 18:42 Uhr
Wie gemütlich! Die wissen schon, wie sie sich das Katzenleben schön machen :-))
Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 14.10.2009 um 19:52 Uhr
Katzen sind Genießer pur- ungeniert!
Angela Achenbach-Heinzerling
1.956
Angela Achenbach-Heinzerling aus Gießen schrieb am 15.10.2009 um 13:00 Uhr
Ein gemütliches Plätzchen und doch geschützt!
Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.10.2009 um 14:19 Uhr
Wenn die Rasselbande möchte kann sie raus, oder durch die Klappe rein. Die letzten Sonnenstrahlen sind scheinbar hier am Fenster am wärmsten. Ein beliebter "Versammlungsort"!
Hannelore Stadler
712
Hannelore Stadler aus Gießen schrieb am 18.10.2009 um 17:50 Uhr
Katzen sind einfach toll.
Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 19.10.2009 um 11:30 Uhr
Da stimme ich Ihnen voll zu! Katzen sind so, wie ich manchmal gerne wäre, aber die "menschlichen Zwänge" lassen es nicht zu!!
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 20.10.2009 um 11:49 Uhr
Manch einen Zwang erlegen wir uns aber auch selbst, oder? :-)
Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.10.2009 um 17:11 Uhr
Weil wir müssen- nicht weil wir wollen.
Wenn ich all das täte, was ich will und nicht darf- ich würde in Handschellen abgeführt!!!!!!!!!!
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 22.10.2009 um 11:54 Uhr
Liebe Frau Toth

jaja, ich weiß schon. Es gibt gesellschaftliche Zwänge, denen wir uns in der Tat schlecht entziehen können. Es gibt ein paar wenige Menschen, die das schaffen, aber dafür muss vieles stimmen, um das machen zu können.
Wir anderen "Normalsterblichen" müssen uns dann wohl doch dem ein oder anderen Zwang beugen ;-)
Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.10.2009 um 18:47 Uhr
Oder wir machen es heimlich- die Zwänge "unterlaufen"!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.338
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Der Frankfurter Stadtwald!
Ein Bericht im Fernsehen über den Frankfurter Stadtwald hat uns...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Alle 4 Storchenkinder haben die Unbill des Wetters überlebt.
4 Storchenkinder im Depot
Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Familie Rauchschwalbe stellt sich vor
Gleich fünf junge Schnäbelchen hat Familie Rauchschwalbe dieses Jahr...
Auf zum Sandbad
Sperlinge beim Sandbaden
Heute habe ich einfach mal ein paar Bilder der Sandbadefreunde. Wer...
Der Fanfarenzug Zauberklang bei der musikalischen Eröffnung
Casa-Reha Sommerfest im Pflege- und Seniorenheim in Lollar
Am Samstag den, 24.06.2017 fand wie jedes Jahr das Sommerfest in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.