Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Lahntal-Landfrauen stellen ihr Herbstprogramm vor

Heuchelheim | In der vergangenen Woche trafen sich die Lahntal-Landfrauen in Kinzenbach im Mehrzweckgebäude, um ihr neues Herbstprogramm vorzustellen. In gemütlicher Runde bei leckeren Dipps stellte die Vorsitzende Erika Viehmann die wieder interessanten und umfangreichen Aktivitäten des Vereins für die nächsten Wochen vor. So beginnt man am 6. Oktober mit der Besichtigung der Blutegelfarm in Rodheim Bieber, weiter geht es am 14. Oktober mit einem Vortrag von Frau Hederich vom Fass in Gießen über die Verwendung von Essig und Öl. Am 24. Oktober gilt als besonderes Schmankerl eine Stollenführung „Unterirdische Spuren in Wetzlar“.
Am 8 November geht es dann weiter mit der Teilnahme am Martinsmarkt in Heuchelheim und gleich am 9. November folgt ein Ernährungsvortrag mit Frau Grimm im Mehrzweckgebäude in Kinzenbach mit dem Thema „Fette und Öle – gewusst wie!“. Am 16. November wird uns Maritta Schmidt wieder mit Tipps und Tricks zur Seite stehen bei dem Thema „Dekorationen in Glas oder Schale“ und am 30. November folgt dann ein Vortrag über die Kraft der Steine – Steine für das Wohlbefinden mit der Edelsteintherapeutin Frau Miebs aus Butzbach. Da auch ein Weihnachtsmarkt nicht fehlen sollte, fahren wir am 7. Dezember nach Marburg mit einer Führung in der Elisabethkirche und Altstadt und anschließendem Bummel über die beiden Märkte. Als Abschluss des diesjährigen Herbstprogramms treffen sich die Landfrauen am 9. Dezember zum traditionellen Adventsnachmittag in Kinzenbach im Mehrzweckgebäude.
Auch das Programm des Bezirksvereins bietet interessante Kurse über Computer- und Internetsicherheit, Grundlagen der klassischen Homöopathie, kreatives Gestalten mit Ton, Mosaiken legen, Kochseminare und ein Besuch des Stadttheaters Gießen.
Für Reiselustige wird ebenfalls wieder viel interessantes geboten, also: Mitmachen lohnt sich!

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerdi Bursik

von:  Gerdi Bursik

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Gerdi Bursik
1.041
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
In Gittis Berghütte
Landfrauen Lahntal/Heuchelheim zu Besuch in der Glockengießerei in Sinn
In der vergangenen Woche waren die Damen zu Besuch in Europas...
Die Vorstandsdamen
Landfrauen Lahntal/Heuchelheim stellen ihr wieder abwechslungsreiches und interessantes Herbst-/Winterprogramm vor
In der vergangenen Woche stellten die Landfrauen bei Kaffee und...

Weitere Beiträge aus der Region

Ein neues Abenteuer wartet uns
An und auf dem Río Madre de Dios, im südlichen Amazonasbecken 2. Teil
Der nächste Ausflug ging zum Lago Sandoval. Wir sind wieder mit dem...
Der Elektro-Mobilität gehört die Zukunft - nach einer Übergangszeit
» e-Mobilität. Endlich !? « ein Vortrag im HENEF
Der Vortrag findet statt am Mittwoch, den 28. November 2018 um...
Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG kommt wieder!
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.