Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Mais soweit das Auge reicht!

Eine gute Ernte wird erwartet!
Eine gute Ernte wird erwartet!

Mehr über

Maisanbau (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
24.455
Peter Herold aus Gießen schrieb am 01.09.2009 um 15:26 Uhr
Leider. Der Boden wird ausgelaugt und manche Menschen haben Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten.
Ich bräuchte ihn nicht ;-(
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 01.09.2009 um 16:15 Uhr
Fast so groß, wie die Felder in den USA.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.09.2009 um 16:55 Uhr
Ich stimme Ihnen zu Herr Herold! Monokulturen sind wider die Natur!
Das ist ja eben der Teufelskreis! Wir haben viel zu viele sog. Nutztiere, die Futter benötigen. Der Boden geht verloren für den Anbau menschlicher Nahrung für die in weiten Teilen der Welt hungernden und verhungernden Menschen.
Nicht nur hier, sondern auch in den Hungerkrisengebieten wird der Boden so überbewirtschaftet für Tierfutter und Weideland, dass es für die dort lebenden Menschen immer kritischer wird.
Peter Herold
24.455
Peter Herold aus Gießen schrieb am 02.09.2009 um 14:20 Uhr
U. a. wird ja auch Sprit aus diesen Nahrungsmitteln gemacht;-(
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 02.09.2009 um 14:35 Uhr
Ja, das kommt auch noch hinzu!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Im eisigen Fahrwasser
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

GoSpirit singt auf dem Weihnachtsmarkt in Gießen
Am Sonntag, 11.12.2016 (3. Advent) ab 16:30 Uhr möchte Sie GoSpirit...
Tür 6 im Adventkalender 2016
Heute ist der 6. Dezember ,St. Nikolaus Tag. An diesem Tag sollten...
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.