Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Vogelpark in Schotten!

Geschicklichkeit!
Geschicklichkeit!
Heuchelheim | Wir haben mit unserem Enkelkind einen Ausflug in den Vogelpark nach Schotten unternommen. Die Anlage ist sehr gepflegt, die Tiere haben großzügige, gut ausgestattete Gehege und fühlen sich sichtbar wohl. Neben wunderschönen Papageien und vielerlei "Federvieh" auf dem Land und zu Wasser gab es etliche Greifvögel, die verletzt in der Tierparkt kamen und dort eine neue Heimat gefunden haben.
Affen, Lamas, Ziegen, Schafe, e Puma, Strauße, Nandus , Emus und Minischweinchen konnten hautnah beobachtet werden.
Der Streichelzoo wurde von Zwei- und Vierbeinern genossen.
Für Kinder gab es einen groß angelegten Erlebnispark, wo sie mit unterschiedlichen Naturmaterialien in Berührung kamen und Erfahrungen sammeln konnten. Verschiedene Klangkörper vermittelten den Kindern ein Gefühl für Tonlagen. Geschicklichkeitslaufen war bei den kleinen Gästen sehr gefragt. Für Familien gibt es eine Grillanlage. Wer sich bedienen lassen möchte, kann dies in einer Gaststätte mit Gartenanlage tun. Von hier hat man den Kinderspielplatz gut im Auge und kann die Kids beobachten.
Unser Enkelkind hat die Stunden in der Anlage sehr genossen und wir können einen Ausflug nur empfehlen, zumal die Preise moderat sind.

Geschicklichkeit!
Ballance halten!
Es kitzelt!
Aua!
2
Wie ist der Klang?
Töne mit Holzstangen!
Xylophon aus Holz
Komm mir nicht zu nah!
Ein Prachtexemplar eines Aras
Können diese Augen lügen? Und welches Tier ist es?
6
Einer will immer hoch hinaus!
Ein Nandu zu Gast im Vogelsberg
Regenschirm wird zweckentfremdet
Fettschwanzschafe aus Afrika
Schönheit muss gepflegt werden

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 14.08.2009 um 16:24 Uhr
Mir hat es im Schottener Vogelpark auch sehr gut gefallen. Obwohl das ja schon fast ein Tierpark an sich ist.
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 14.08.2009 um 20:41 Uhr
Hallo Frau Toth,

ich war auch im Urlaub im Schottener Park. Meine kleine Nichte, 3 Jahre alt, war dabei und war sehr begeistert. Besonders ein Affenbaby hatte es ihr angetan. Und das kleine Karussell auf dem Spielplatz. Ein lohnendes Ausflugsziel, ebenso wie der Vogelpark in Herborn. Hier sind (so mein Eindruck) noch mehr Vögel zu bewundern und die Anlage ist auch ganz toll!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.510
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Kinderkater!
Cervantes ist ein Jahr alt und ein super lieber Kater. Er mag die...
Die fröhliche India!
India hat eine lustige Zeichnung im Gesicht und wunderschöne Augen,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Ausflug hatte sich an dem heutigen 18. Januar zum Hoherodskopf gelohnt, es war dort oben ein starker Besucher Ansturm, dass hatte ich so noch nicht gesehen!
Kaiserwetter auf dem Hoherodskopf
Der Blick ins Gießener Land mit der Richtung Dünsberg im Hintergrund
Wintereindrücke im Gladenbacher Bergland
Der 16. Januar 2017, war ein ganz toller Wintertag, da war für uns...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Feldberg ist jetzt nicht mehr weit
Weissblauer Taunus
Am Donnerstag hatte ich die Möglichkeit nach Oberreifenberg im Taunus...
Der Kinderkater!
Cervantes ist ein Jahr alt und ein super lieber Kater. Er mag die...
Die fröhliche India!
India hat eine lustige Zeichnung im Gesicht und wunderschöne Augen,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.