Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Laufspaß für die Kleinsten

kleine Läuferin
kleine Läuferin
Heuchelheim | Mitmachen und beim 11. Run’n Roll for Help der Lebenshilfe und Aidshilfe Gießen dabei sein, heißt es für die Kinder des Giessener integrativen Sportvereins „Ohne Norm in Form“ (ONIF). Die kleinen Sportler, ab 3 Jahren, laufen hier eine verkürzte Strecke von ca. 200 oder 500 Metern. Des Weiteren besteht für sie die Möglichkeit der Teilnahme am regulären Schülerlauf von 1.000 Metern. Zum zweiten Mal geht das Team von ONIF nun beim Lauf für den guten Zweck an den Start. Ziel dieses Vereins ist es, sportliche Aktivitäten für Kinder und Erwachsene mit und ohne Behinderung anzubieten, denn nach wie vor stellt die Integration behinderter Menschen eine bedeutungsvolle und nachhaltige Aufgabe dar. Da Sportvereine ein bedeutendes Medium für eine wirkungsvolle Integration und eine wichtige Basis des sozialen Lebens darstellen, schreibt sich ONIF auf die Fahne, das sportliche Miteinander, das in lokalen Sportvereinen häufig schwer darstellbar ist, zu fördern. Seit dem letzten Jahr spricht das sportliche Angebot des Vereins vermehrt Kinder und Jugendliche an. Es umfasst die Sportarten Tanzen und Turnen für 3-6 jährige sowie für 7-12 jährige, Schwimmen ab 6 Jahren sowie Psychomotorik für Schulkinder. Um die Integration und den Spaß an der Bewegung aller Teilnehmer sicherzustellen, werden die Sportstunden in kleinen Gruppen durchgeführt. Den Trainern ist es somit möglich, die Kinder dort abzuholen, wo sie aktuell von ihrer Entwicklung her stehen. Kinder, die anfangs sehr schüchtern und zurückhaltend waren, blühen beim Sport regelrecht auf und sind mit Begeisterung dabei. Damit die Sommerpause nicht zu lange wird, steht als Höhepunkt der Giessener Stadtlauf auf dem Programm, dem die kleinen Sportler mit Freude entgegensehen und hoffen, dass sie auch dieses Mal wieder eine Medaille fürs Dabeisein empfangen können.

kleine Läuferin
kleine Läuferin 
Zieleinlauf
Zieleinlauf 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Gießener Sparkassen-Senioren übergeben eine Spende über 850 Euro an die Sozialdienstleiterin Stephanie Karakas (3. v.r.) und weitere MitarbeiterInnen der Limeswerkstatt.
Sparkassen-Senioren spenden 850 Euro an die Limeswerkstatt
850 Euro spendeten die Gießener Sparkassen-Senioren kürzlich an die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tanja Balser

von:  Tanja Balser

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Tanja Balser
156
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Projektkinder machen Pause
Vom Ei zum Huhn - Kindergarten Rappelkiste bekommt tierischen Nachwuchs
Heuchelheim – Anfang März startet die Rappelkiste ein neues Projekt...
Eine sinnvolle Beschäftigung für Hunde – ZOS
Meine Bekannte hat mich kürzlich eingeladen, sie auf den Hundeplatz...

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.