Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Gießen von oben. Ehemaliges Gebäude von Samen Hahn

Ehemaliges Gebäude von Samen Hahn
Ehemaliges Gebäude von Samen Hahn

Mehr über

Samen-Hahn (26)Gießen (2242)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Diego Semmler
Diego Semmler - Direktkandidat der Freien Wähler Hessen im Wahlkreis 173 (Gießen)
„Im Wahlkampf ist es mir wichtig, mit möglichst vielen Menschen in...
Der Plan zur Verkehrsutopie Gießen (Zeichung aus der Projektwerkstatt)
Nach dem Aus für die Gießener Umweltzone: Umweltschützer*innen fordern radikale Verkehrswende statt Plakettenschwindel!
„Das Aus der Umweltzone bietet mehr Chancen als Nachteile“,...
Mittelstands-Arbeitsgemeinschaft der FREIE WÄHLER will raus der kommunalen Ecke
„Wir wollen raus aus der reinen Kommunalwahlecke und rein in die...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
the Keller Theatre sucht Darsteller/-innen für "The Mousetrap" von Agatha Christie - 2 Vorsprechtermine
Laut Publikumsumfrage mit den meisten Stimmen gewählt... and the...
Siegerehrung Mixed (Krüger/Schmidt links, Wahl/Hoffmann rechts)
Bv Hungen bei ersten Turnier 2017 erfolgreich. Zweimal Silber und einmal Bronze beim Rödermarkcup in den Doppeldisziplinen
Am 8. und 9. März fand das erste Turnier nach der Badminton - Saison...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.656
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.07.2009 um 20:13 Uhr
Es bricht einem das Herz! Ich kenne dieses ehemals wunderschöne, alte Gebäude noch als gepflegtes Anwesen. Es ist eine Schande und die Verantwortlichen sollen sich schämen. So, das musste raus beim Anblick des Fotos. Ich hoffe, es regt noch mehr Giessener auf! Gut, dass Sie es eingestellt haben, Herr Gruber.
Kalle Noll
436
Kalle Noll aus Gießen schrieb am 14.07.2009 um 12:59 Uhr
eines der wohl meist fotografierten Gebäude, sehr schön fotografiert!
Peter Herold
25.999
Peter Herold aus Gießen schrieb am 18.11.2009 um 15:30 Uhr
Hallo Herr Gruber, gerade erst sehe ich Ihre Aufnahme. Habe heute zum Samen Hahn erneut einen beitrag geschrieben. Eventuell sollten wir die beide verknüpfen. Mein Beitrag " Nähert sich die unendliche Geschichte (Samen Hahn) ihrem Ende?
Auf Ihrem Bild kommen die Risse und der desolate Zustand trefflich zur Geltung.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Gruber

von:  Werner Gruber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Werner Gruber
2.445
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Traktortreffen 2017
Traktortreffen 2017 des MSC Horlofftal in Hungen-Villingen
In Hungen-Villingen fand am 18.06.2017 wieder ein Traktortreffen des...
Tower im ehemaligen US-Bereich
Führung durch das ehemalige Munitionsdepot Alten-Buseck
Am 13.05.2017 fand eine Führung durch das ehemalige Munitionsdepot...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Pilze II
Pilze I

Weitere Beiträge aus der Region

Wenn Gesang auf Akkordeon trifft am 07.10.2017
GoSpirit Heuchelheim meets Akkordeon-Orchester Lemptal - oder - „Wenn Gesang auf Akkordeon trifft“!
Unter diesem Motto laden beide befreundete Ensembles, das...
Frische Milch gewünscht?
Unser Milchbauer in Heuchelheim hatte eine gute Idee. Tag und Nacht...
Die Farbnuancen des Meeres.
Formentera- meine große Liebe!
Diese Insel ist für mich ein kleines Paradies. Die kleine Schwester...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.