Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Tour de Kinzenbach 2009 - Kinder organisieren wie die Großen !

Abschlußfeier der Tour
Abschlußfeier der Tour
Heuchelheim | Im April 2009 hatten mehrere radsportbegeisterte Kids aus Heuchelheim-Kinzenbach im Alter von 9-12 Jahren die Idee, eine eigene Tour zu organisieren.
Durch die großen Radrundfahrten, wie die Tour de France oder Giro D' Italia inspiriert, haben sich die Kids eine eigene Tour , die "Tour de Kinzenbach", ausgedacht und organisiert. Zuerst wurden Kinder aus dem Ort gefragt, ob sie sich vorstellen könnten mitzufahren. Nachdem diese Anfrage eine hohe Resonanz gefunden hatte , ging es an die Planung der einzelnen Etappen. Neben dem ein oder anderen Zeitfahren wurden auch Rundkurse und Start-Ziel-Etappen definiert. Die Eltern der Teilnehmer waren von der "Organisationswut " ihrer Kids so begeistert , dass pro Teilnehmer ein Geldbetrag von 10,- Euro gespendet wurde.Mit diesem Geld wurden Pokale für die drei " Erstplazierten" und das "Beste Team" gekauft. Weiterhin sollte jeder Teilnehmer davon einen Gutschein der heimischen Eisdiele in Heuchelheim erhalten.
Insgesamt haben an diesem Event 14 Kinder teilgenommen.Neben 3 Mädchen bildeten die Jungs mit 11 Teilnehmern eindeutig den Kern der "Radfahrgemeinschaft".
Heute am 08.07.09 , fand die Abschlußfeier mit einem gemeinsamen Grillen und die Preisübergabe statt.Die strahlenden Gesichter belegen eindeutig diese Veranstaltung hat den Kids und den Eltern viel Spaß gemacht.
Die positive Erkenntnis des ganzen ist, auch ohne PC und Nintendo können sich die heutigen Kinder organisieren und Spaß haben.
Das die Kinder auch noch etwas für ihre eigene Fitness und die ihrer Eltern getan haben, sollte an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

Mehr über

Radtour (69)Kinder (693)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jedes 5. Kind ist arm - im reichen Deutschland. Tendenz steigend
und was passiert, wenn man sich nicht wehrt? Nichts! Rund...
Wir zaubern allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht - Quad fahren auf dem Hoffest in Pohlheim Garbenteich
Anlässlich dem 50-jährigen Bestehen von dem Landwirtschaftlichen...
Schmetti, Haubi und Schwani
Obige Wörter findet man in Kommentaren, jüngst „Schmetti“. Da ging...
Lahnaue zwischen Heuchelheim und Atzbach
Kurze Himmelfahrtsfahrt
Schon früh schien die Sonne, deshalb wurde schon vor dem Frühstück zu...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Gruppenfoto der Koch AG mit Hochzeitstorten
Nachmittags AG und Co. KG: Basketball, Zumba und Kochen
Auch im vergangenen Schulhalbjahr veranstaltete der Freundes- und...
v. l. Horst Raßmann und Eintracht-Vorsitzender Jürgen Schäfer im „Wonderfuhl-Outfit“ des Weißbierfestes!
22. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Olivia Weber

von:  Olivia Weber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Olivia Weber
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Der Rand des aufziehenden Unwetters bedeckt die Sonne
Donnerstag 22. Juni: Schlimmes Unwetter über dem Landkreis
Schon seit Tagen wurde von den Wetterdiensten davor gewarnt: "Es...
Wiesenstorchschnabel
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der Wiesenstorchenschnabel
Der Wiesenstorchenschnabel ist eine krautige, bis zu 80 cm hohe, blau...
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.