Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Tour de Kinzenbach 2009 - Kinder organisieren wie die Großen !

Abschlußfeier der Tour
Abschlußfeier der Tour
Heuchelheim | Im April 2009 hatten mehrere radsportbegeisterte Kids aus Heuchelheim-Kinzenbach im Alter von 9-12 Jahren die Idee, eine eigene Tour zu organisieren.
Durch die großen Radrundfahrten, wie die Tour de France oder Giro D' Italia inspiriert, haben sich die Kids eine eigene Tour , die "Tour de Kinzenbach", ausgedacht und organisiert. Zuerst wurden Kinder aus dem Ort gefragt, ob sie sich vorstellen könnten mitzufahren. Nachdem diese Anfrage eine hohe Resonanz gefunden hatte , ging es an die Planung der einzelnen Etappen. Neben dem ein oder anderen Zeitfahren wurden auch Rundkurse und Start-Ziel-Etappen definiert. Die Eltern der Teilnehmer waren von der "Organisationswut " ihrer Kids so begeistert , dass pro Teilnehmer ein Geldbetrag von 10,- Euro gespendet wurde.Mit diesem Geld wurden Pokale für die drei " Erstplazierten" und das "Beste Team" gekauft. Weiterhin sollte jeder Teilnehmer davon einen Gutschein der heimischen Eisdiele in Heuchelheim erhalten.
Insgesamt haben an diesem Event 14 Kinder teilgenommen.Neben 3 Mädchen bildeten die Jungs mit 11 Teilnehmern eindeutig den Kern der "Radfahrgemeinschaft".
Heute am 08.07.09 , fand die Abschlußfeier mit einem gemeinsamen Grillen und die Preisübergabe statt.Die strahlenden Gesichter belegen eindeutig diese Veranstaltung hat den Kids und den Eltern viel Spaß gemacht.
Die positive Erkenntnis des ganzen ist, auch ohne PC und Nintendo können sich die heutigen Kinder organisieren und Spaß haben.
Das die Kinder auch noch etwas für ihre eigene Fitness und die ihrer Eltern getan haben, sollte an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

Mehr über

Radtour (64)Kinder (654)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Trucker lassen Kinderaugen leuchten
Große Ereignisse werfen Ihre Schatten in Utphe voraus Unter dem...
Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
Wer weiß, in welchem Ort ich hier stehe?
Das "Problem des GZ-Touristen" - mit dem Rad einmal durch's GZ-Gebiet
Neulich hatte Monika Bernges nach einem Besuch des Mathematikums in...
Esat Turhan gegen Holland
Alle Lindener Kämpfer platzieren sich beim International Junior Cup 2016
Der International Junior Cup fand dieses Jahr in Hamm (Westfalen)...
Der Königsball
...die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!: Aschenputtel lässt Kinderherzen höher schlagen!
Mit einem guten Herzen und dem Glauben an einen selbst kann man jedes...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Olivia Weber

von:  Olivia Weber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Olivia Weber
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 3 des Adventkalender 2016
Ein Gedicht zum eventuell lernen. Knecht Ruprecht von Theodor...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
2. Dezember 2016 Türchen Nummer 2
Der Weihnachtsmarkt Adventwochenende, Zeit für den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.