Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Junge Schwimmer/innen aus Heuchelheim bei Bezirks-Minimeisterschaften in Lich

Die erfolgreichen Schwimmer mit den Trainern
Die erfolgreichen Schwimmer mit den Trainern
Heuchelheim | Kürzlich fanden in Lich die Bezirks-Minimeisterschaften des DLRG Bezirkes Gießen-Wetterau- Vogelsberg statt. Vier junge Schwimmer/innen der DLRG-Ortsgruppe Heuchelheim nahmen an den Bezirks-Mini-Meisterschaften teil. Es mussten 25 Meter Freistil und 25 Meter Rücken ohne Arme geschwommen werden.
Dabei belegte Tim Wagenbach einen guten dritten Platz in der Altersklasse AKA männlich (Jahrgang 2001). Laura Wagenbach belegte einen sechsten Platz und Sue Kleinpell einen neunten Platz in der Altersklasse AKA weiblich (Jahrgang 2001). Weiterhin belegte Torben Czyzykowski einen 12. Platz in der Altersklasse AKAA männlich (Jahrgang 2000). Für die meisten jungen Heuchelheimer/innen war es außerhalb der Vereinsmeisterschaften der Einstieg ins Wettkampfgeschäft.
Die Heuchelheimer Rettungsschwimmer wurden durch Florian Wiegand als Betreuer, Martin Henkelmann als Mannschaftsführerund Cornelia Waldschmidt als Wettkampfrichterin ergänzt. M. Henkelmann zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen und dem Engagement der Schwimmer und hofft, dass im nächsten Jahr mehr junge Schwimmer/innen die DLRG Ortsgruppe Heuchelheim bei den Bezirks-Mini-Meisterschaften vertreten.

Mehr über

schwimmen (246)Heuchelheim (280)DLRG (467)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Vorstand (v.l.):  Leoni Korspeter (Jugend), Stefanie Neumann (TL Ausbildung), Erika Becker (Schatzmeisterin), Christian Momberger (Referent für Öffentlichkeitsarbeit), Alexander Sack (1. Vors.), Karsten Göbel (2. Vors.), Fabian Schäfer (TL Einsatz)
Umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet
Mitgliederversammlung der DLRG Gießen mit Satzungsänderung, Wahlen...
Shoppen kann jeder - Erlebnisshopping nicht
Ostern und der Frühling steht vor der Tür. Für viele von uns beginnt...
107. Gießener Pfingstregatta mit neuem Melderekord
„Wir werden wohl die Lahn verbreitern müssen,“ meint Hartmut Sorg,...
Neuwahlen, Satzungsänderung, Beitragsanpassung und Wiederaufbau
Mitgliederversammlung und Jugendversammlung der DLRG Kreisgruppe...
HELLAUHHH vom Faschingsumzug Heuchelheim 5.3.2019
Ein toller eindrucksvoller "Zug mit Biß und Schmiß"! Sehr aufwendige...
Freud und Leid für Laubacher SchwimmerInnen bei den Hessenmeisterschaften
Vom 11. bis 12. Mai haben in Eschborn die 47. Hessischen...
Platz 1 - Übungsstunde an der Ostsee (131 Stimmen)
Fotowettbewerb im DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg - Die 20 Wettbewerbsbilder zeigen die Vielfalt der DLRG-Arbeit
Lollar | Alljährlich veranstaltet der DLRG-Bezirk...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sven Schnitker

von:  Sven Schnitker

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Sven Schnitker
142
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Personen von links: Christopher Rinn (Firma Rinn XI.), Kristian Arnold (Leiter des Wettkampfteams), Sven Schnitker (1. Vorsitzender der DLRG OG Heuchelheim) und Dörte Gast (Raumausstattung Gast) auf dem neuen Steg der DLRG OG Heuchelheim Bild: Henkelmann
Heimische Firmen unterstützen DLRG OG Heuchelheim bei Stegbau
Mitglieder des Jugendvorstandes und der DLRG Wettkampfgruppe bauten...
Das Bild zeigt von links: Ole Gast, Lorenz Rinn, Leon Gast, Thorsten Platt, Kristian Arnold und Christian Launspach Bild: M. Henkelmann
DLRG OG Heuchelheim war erfolgreich bei Freigewässerwettkampf in Lippstadt
DLRG OG Heuchelheim war mit zwei Mannschaften bei dem...

Weitere Beiträge aus der Region

geboren Mai 2018
Tina und Tommy sind sehr menschenbezogen und verschmust
Tina und Tommy, sind zwei einjährige Jungkatzen, die das Herz von...
Zwei Katzen- doppelte Freude!
Katzen sind Einzeltiere- dulden keine Artgenossen! Nein, das stimmt...
Wie Bombi zu seinem Namen kam!
Bombi kommt von Bomberos auf deutsch Feuerwehrmann! Bombi saß in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.