Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Landfrauen Lahntal beim Bauer Lipp

Die Landfrauen vor dem Hochzeitsturm
Die Landfrauen vor dem Hochzeitsturm
Heuchelheim | Der Tagesausflug der Lahntal-Landfrauen führte uns diesmal nach Weiterstadt auf den Steinbrücker Hof zu dem allseits bekannten Bauern Lipp. Hier ging es nach einer kurzen Begrüßung zu einer Führung über das Anwesen. Der Hof baut auf 110 Hektar Spargel und auf 17 Hektar Erdbeeren an. In der Haupterntezeit sind ca. 260 Helfer mit dem Spargelstechen und Erdbeerpflücken beschäftigt. Nach dem Rundgang konnten sich die Landfrauen im Spargelstechen üben. Der so geerntete Spargel durfte mit nach Hause genommen werden. Nachdem jeder sein Körbchen gefüllt hatte waren sich alle einig, dass Spargelstechen doch eine ziemlich harte Tätigkeit ist.
Nach einem Mittagessen mit Spargel satt und dem Bestaunen eines 108 cm langen Spargels im Glas, ging die Fahrt weiter nach Darmstadt. Hier hatten die Landfrauen eine Führung auf der Mathildenhöhe mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem 48 m hohen Hochzeitsturm. Er war ein Geschenk zur Erinnerung an die Hochzeit des Großherzogs Ernst Ludwig mit Prinzessin Eleonore zu Solms-Hohensolms-Lich im Jahr 1905.
Leider waren an diesem Tag die Museen der Mathildenhöhe nicht geöffnet und so ging es noch zu einem Bummel in die Innenstadt. Da uns der Wettergott diesmal nicht so gut gesonnen war, flüchteten die meisten Damen in die Kaffees rund um den Marktplatz, bevor es auf die Heimreise ging.

Die Landfrauen vor dem Hochzeitsturm
Die Landfrauen vor dem... 
Leider keine "Sonnenschirme"
Leider keine... 
Die fleißigen Spargelstecherinnen
Die fleißigen... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerdi Bursik

von:  Gerdi Bursik

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Gerdi Bursik
973
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zeit für ein Schwätzchen
Grillfest bei den Landfrauen Lahntal/Heuchelheim
Bei herrlichem Wetter feierten die Landfrauen mit Anhang das...
Ganz schön viel Arbeit
Landfrauen Lahntal/Heuchelheim aktiv bei den Ferienspielen
Nudeln und Soßen – so lautete das Motto, mit dem die Landfrauen an...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Herbstzeitlose blüht
Herbstzeitlose- Gedankenbild
Violett leuchtest du im grünen Gras. Dein Erblühen zeigt uns den...
Rosenmalve und Moschusmalve haben andere Blattformen als die meisten Malven, Jedoch duftet nur die Moschusmalve dezent.
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- die Rosenmalve
Malven finden wir in vielen Zuchtformen in unseren Gärten. Kein...
Ein lieber Mensch hat heute Geburtstag!
Liebe Christine, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Liebe!...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.