Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Ein Dankeschön an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GZ!

Heuchelheim | Das Jahr 2020 verabschiedet sich bald! Durch die Pandemie hat sich unser Alltag und unser Leben verändert. Viele Menschen leiden unter der sozialen Isolation, sie haben Angst um ihre Angehörigen und um die eigene Gesundheit, ihren Arbeitsplatz, ihren Betrieb, ihr Geschäft.
Auch die Tiere leiden!
Für unsere Mitgeschöpfe, die heimatlosen Hunde und Katzen in Süd- und Osteuropa, ist die Versorgung mit Futter dramatisch geworden. Hotels- Restaurants sind geschlossen, keine Touristen. Unsere spanischen Tierschutzkollen sind verzweifel und benötigen Hilfe.
Wir sind sehr dankbar, dass wir Tiere in der GZ vorstellen können. Wenn die Berichte in der Printausgabe erscheinen, wird fast immer eine passende Familie gefunden.
Und dann können unsere Pflegeplätze neue Schützlinge aufnehmen!
Mit einem herzlichen Miau und Wau Wau danken die Vierbeiner der GZ für diese große Hilfe.
tieroase-heuchelheim.de, iluja@gmx.de
Tel. 01782189491

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
39.353
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Umgang mit Fundtieren!
Aufmerksame Tierfreunde erkennen schnell, ob ein Hund oder eine Katze...
Armes Hascherl Asley!
Die kleine Hündin ist voller Angst und Misstrauen gegenüber...

Veröffentlicht in der Gruppe

Geschichte und Geschichten

Geschichte und Geschichten
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Sherlok, der British Shorthair unbekannter Herkunft! Er steht nicht mehr zur Vermittlung. Sollte sich Eigentümer melden, bleibt er in seiner Pflegefamilie!
Plötzlich tauchte der schöne Kater, ein reinrassiger Tier in der...
Das liebeswerte Hundemädchen!
Recortá ist ein Jahr alt. Die Pflegestelle in Spanien lobte sie als...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Umgang mit Fundtieren!
Aufmerksame Tierfreunde erkennen schnell, ob ein Hund oder eine Katze...
Burg Lißberg in der Wetterau
Als ein Ausflugziel in der Wetterau wurde die Burg Lißberg erwähnt....
Der Bohlenweg
Im Naturschutzgebiet "Schwanheimer Düne"
Am Sonntag war ich im Naturschutzgebiet Schwanheimer Düne, bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.