Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Training, Kimchi, Bulgogi, Spaß und jede Menge Muskelkater

Ausschnitt einer Trainingseinheit, Pfingstmontag, 10:00 Uhr nach dem Joggen
Ausschnitt einer Trainingseinheit, Pfingstmontag, 10:00 Uhr nach dem Joggen
Heuchelheim | Bereits zum 3. mal, fand das traditonelle Han-Moo Pfingstseminar in Heuchelheim statt, das sich seit über 20 Jahren an großer Beliebtheit bei den Taekwon-Do Schülern erfreut. Bereits am Freitag reisten die Teilnehmerinnen aus Frankfurt, Offenbach, Darmstadt, Mainz, Hofheim an. Leider vermissten wir in diesem Jahr die Teilnehmer aus Limbach Oberfrohna und Österreich.
Der Zeitplan war straff, denn noch vor dem Frühstück um 07:00 Uhr begann jeder Morgen mit Jogging.Nach dem Frühstück startete das Training bis zur Mittagspause. Koreanische Köstlichkeiten wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern jeden Tag serviert um neue Kräfte zu tanken.Die Ehefrau unseres Großmeister Lee, Kang-Hyun (Seoul Frankfurt), hat keine Mühe gescheut, jeden Tag für über 70 Personen zu kochen! Trainiert wurde dann bis 18:00 Uhr. Viel Spass hatte sicher auch der Bademeister des Schwimmbades in Biebertal, als wir am Samstag mit 60 Personen vor der Tür standen.
Dieses Seminar ist inhaltlich so intensiv wie 6 Monate training im Verein und steigert den eigenen Erfahrungsschatz enorm. Ganz gleich ob traditionelle Formen, Kampftechniken, Taktik, Selbstverteidigung oder der so beliebte Teil der Sportmassage mit Akkupressur. Auf ein Wiedersehen mit den Großmeistern am Sonntag zum Tag der offenen Tür in Heuchelheim, freuen wir uns schon alle riesig.

Ausschnitt einer Trainingseinheit, Pfingstmontag, 10:00 Uhr nach dem Joggen
Ausschnitt einer... 
Teilnehmer  /-innen
Teilnehmer /-innen 
Die Trainer / Meister. Veranstalter:Großmeister Lee, Kang-Hyun (8.Dan , 4.v.l.)
Die Trainer / Meister.... 
Typisch Taekwondo: spektakuläre Kicks im Sprung
Typisch Taekwondo:... 
Am Sonntag Abend waren auch die Eltern zum koreanischen Grillen eingeladen.
Am Sonntag Abend waren... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Matzner

von:  Jörg Matzner

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Jörg Matzner
213
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kampftraining
Taekwon-Do Pfingstseminar in Heuchelheim
Sechs Großmeister und zwei Meister unterrichteten beim traditionellen...
Mannschaftsfoto Seoul Heuchelheim
Platz 1 in der Mannschaftswertung für Taekwondo Seoul Heuchelheim
Am 23.11.2013 fand in Weimar Niederwalgern Lee`s international offene...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Mit 24 Punkten und 19 Rebounds maßgeblich am Sieg beteiligt: Johannes Lischka
TV Lich Basketball Die Zwote auch in Fellbach erfolgreich
Der neunzehnte Spieltag führte Die Zwote nach Baden-Württemberg,...

Weitere Beiträge aus der Region

Moony sieht jetzt sehr gut aus
Wer kennt Moony?
Das ist die Geschichte des alten Katers Moony, der um die...
Thomas Kupka und Christoph Thörmer bei der Sitzungseröffnung
Zum 41. mal ,,Rabatz in Bonifaz"
Zum 2. mal war die Turnhalle in Heuchelheim zur Narhalla für die 41....
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.