Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Hundschönheit Lea!

Heuchelheim | Lea ist ca. im Mai 2020 geboren. Ihre anfängliche Scheu hat sie völlig verloren. Dank der liebevollen Betreuung ihrer Pflegefamlie ist sie ein Traumhund geworden. Sie ist ein Schmusehund, voller Temperament und Lebensfreude. Sie ist sehr intelligent und ein toller Kandidat für eine Hundeschule.
Wir suchen eine Familie, die gerne Spaziergänge unternimmt und einen tollen, vierbeinigen Begleiter an ihrer Seite haben möchte.
tieroase-heuchelheim.de, iluja@gmx.de
Tel. 06400 8491

 
Lilly beim Fliegenfangen!
Lilly beim Fliegenfangen! 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernt Nehmer
2.677
Bernt Nehmer aus Hungen schrieb am 20.07.2020 um 09:28 Uhr
Definition Hundeleben: Freiheit oder nicht?
Christine Weber
7.496
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.07.2020 um 17:46 Uhr
Lea ist eine ganz liebe Hündin. So ab und zu gelingt es mir, sie zu streicheln. Am Körper lässt sie sich streicheln und genießt es, aber am Kopf - das ist die Hölle für sie. Es wird noch viel Liebe nötig sein, diesen jungen Hund zu helfen, dass er Vertrauen zu den Menschen fasst. Vor allem das er begreift, dass die Hand bzw. der Fuß nicht nur schlagen und treten kann, sondern dass die Hand auch viel Liebe vergeben kann.
Ilse Toth
39.186
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.07.2020 um 15:27 Uhr
Es gibt gute Neuigkeiten. Dank der Geduld und Fürsorge gewinnen die jungen Hunde langsam an Sicherheit. Sie werden neugierig und nehmen Kontakt zu ihrer Umwelt auf. Danke liebe Christine für Dein Engagement. Es gibt Menschen, die können und wollen nicht verstehen, dass es keine Freiheit für Hunde in Rumänien gibt. Die Strassen müssen von den Tieren "gereinigt" werden, wie man das dort nennt. Die Reinigung bedeutet brutales Einfangen und Tötung der Tiere.
Christine Weber
7.496
Christine Weber aus Mücke schrieb am 21.07.2020 um 17:10 Uhr
Und das Ergebmis dieses Vorgehens sehen wir an diesen armen Tieren. Die Tiere können nichts dafür. Der Mensch sollte nachdenken über sein Verhalten.
Ilse Toth
39.186
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 23.07.2020 um 15:11 Uhr
Falls Sie es interessiert, Herr Nehmer, die Freiheit der Hunde in Rumänien endet mit dem Tod. Die Inobhutnahme der Tierschützer mit einem behüteten Zuhause. Aber es sind ja nur Tiere, ob Katzen ersäuft oder Hunde erschlagen werden, dürfte Ihnen ja egal sein. War ja früher auch so.
Christine Weber
7.496
Christine Weber aus Mücke schrieb am 23.07.2020 um 17:39 Uhr
Wer sich "freilebende Hunde" einmal ansehen möchte, kann gerne einen Termin mit mir ausmachen und sich die bedauernswerten Tiere ansehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
39.186
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Impfbeginn in Heuchelheim bei Roller!
Wir können alle froh sein, dass die Impfungen gegen unseren Feind,...
Katzenkinder auf der Suche nach Geborgenheit und Glück!
Unsere Katzenkinder sind geimpft, gechipt und haben ein negatives...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Happy End!
Seit drei Tagen wurde Kater Flip schmerzlich vermisst und vergebens ...
"Dicke Freunde"!
Die jungen Kater Luka und Isiuk haben ihr schweres Leben auf der...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Impfbeginn in Heuchelheim bei Roller!
Wir können alle froh sein, dass die Impfungen gegen unseren Feind,...
Katzenkinder auf der Suche nach Geborgenheit und Glück!
Unsere Katzenkinder sind geimpft, gechipt und haben ein negatives...
Clifford allein im Hause!
Das Herrchen gestorben- das Haus ausgeräumt! Traurig und alleine saß...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.