Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Taubenschwänzchen

Heuchelheim | Besonders beeindruckend sind die sogenannten "Taubenschwänzchen" dessen schwirrende Flugbewegungen man auch in hiesiger Region im Sommerhalbjahr beobachten kann. Sie gehören zu den Schmetterlingen und sind in Form und Gestalt den Kolibris nicht unähnlich.
Schwierig allerdings ist es diese Insekten in Bildern zu verewigen. Aber mit etwas Geduld und Glück kann es gelingen.
Hier ein paar Eindrücke.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Taubenschwänzchen im Schwirrflug
In den letzten Tagen sind auffällig viele Taubenschwänzchen an meinem...
Ein Taubenschwänzchen hat sich ins Haus verirrt
Heute schwirrte ein Taubenschwänzchen durch meine Küche und setzte...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.029
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.03.2020 um 13:13 Uhr
Als ich es vor Jahren zum esten mal sah, dachte ich an einen Kolibri.
Wolfgang Heuser
8.435
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 31.03.2020 um 10:27 Uhr
Noch schwieriger wird es wenn das Taubenschwänzchen mal zur Ruhe kommt, um es zu erkennen. www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/130517/auch-ein-taubenschwaenzchen-braucht-mal-eine-pause/


Die Aktion beim NABU ist demnächst, die aktuellen Schmetterlinge zu zählen und dort einzugeben. Der Zitronenfalter, Kleiner Fuchs und Tagpfauenauge wurden in meinem Bereich schon gesichtet. Die drei anderen konnte ich noch nicht sehen, wie den Aurorafalter oder den Trauermantel!
Nicole Freeman
10.763
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 31.03.2020 um 10:51 Uhr
tagpfauenauge und kleiner fuchs sind in der wilden ecke auch schon aktiv. von den anderen faltern ist noch nichts zu sehen
H. Peter Herold
29.029
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 31.03.2020 um 10:56 Uhr
Hier bisher Totzalausfall von Insekten
Andrea Mey
10.948
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 31.03.2020 um 22:05 Uhr
Zur Zeit sind bei mir noch keine Schmetterlinge unterwegs.
Ich freue mich schon auf die Zeit wenn mein Sommerflieder blüht, dann segeln sie bei mir durch den Garten und holen sich den Nektar!
Friedel Steinmueller
3.879
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 01.04.2020 um 09:18 Uhr
Danke für die netten Kommentare!
Alsbald soll es ja recht warm werden. Da kommen die Taubenschwänzchen wohl zurück. Versuche dann erneut Aufnahmen zu machen. Das ist wirklich eine Herausforderung.
H. Peter Herold
29.029
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 01.04.2020 um 20:52 Uhr
Viel Erfolg
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Friedel Steinmueller

von:  Friedel Steinmueller

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Friedel Steinmueller
3.879
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Schlauch aus kondensiertem Wasserdampf
Das Seerauch-Phänomen
Etwa mit Beginn des Spätsommers und Frühherbstes tritt es gehäuft auf...
Seerauch über dem Wasser
Heute morgen am Heuchelheimer Silbersee

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Insekt
Konnte ein Unbekanntes Objekt in meinen Vorgarten Fotografieren
Vom Bootshaus zum Christoph-Rübsamensteg
Wieder einmal lockte uns, die Staufenberger Foto-Senioren , am...

Weitere Beiträge aus der Region

Lucecita die kleine Spanierin
Lucy das kleine Schildpatt-Mädchen ist am 16.05.2020 geboren. Sie ist...
Coronazeit und die Natur!
Der Virus hat unser Leben verändert. Wir müssen auf vieles verzichten...
Cata, ein super Familienhund!
Cat, acht Jahre jung, ist ein kleiner Podencomix von 40 cm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.