Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Heuchelheimer Grüne schauen auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück

Heuchelheim | Auf seiner diesjährigen, gut besuchten Mitgliederversammlung am 06.12.2019 hat der Heuchelheimer Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen das vergangene Jahr analysiert und die kommunalpolitischen Schwerpunkte bis 2021 andiskutiert. Dabei standen für den mit MdL Katrin Schleenbecker, Ulrich Stöber und Stephan Henrich besetzten Vorstand die erfolgreiche Europawahl und die Diskussion um mehrere kommunale Bauvorhaben im Vordergrund.

Stephan Henrich berichtete über die Aktivitäten des Ortsverbandes und wies insbesondere auf die Teilnahme an Kreismitgliederversammlungen sowie die im Vergleich zu den meisten anderen Fraktionen überdurchschnittliche Präsenz in der Umwelt- und Energiekommission hin. Mit der Diskussion um das angelaufene Flurbereinigungsverfahren in der Lahnaue und den aufgekommenen Protesten auch heimischer Landwirte steht für den Ortsverband das Thema Landwirtschaft derzeit im besonderen Fokus, weshalb in 2020 auch eine Diskussionsveranstaltung mit einem Experten aus der Landtagsfraktion organisiert wird.

Weitere Themen waren das teilweise nicht durchdachte Agieren von Gemeindeführung und Koalition
Mehr über...
bei der Thematik Rinn&Cloos-Areal, die vielen kommunalen Investitionsvorhaben (Feuerwehr, Gemeindeverwaltung, Kinzenbacher Dorfschule) sowie der Brand und Wiederaufbau der KITA Rappelkiste (als innovatives Multifunktionsgebäude). In der Diskussion wurden Anregungen zu weiteren Themen und Aktivitäten wie z.B. die Situation im Uniklinikum Gießen sowie einem möglichen Bedarf an „Tiny-Houses“ auch in Heuchelheim vorgetragen.

Ein gemeindlicher Schaukasten in der Jahnstraße wurde reserviert, um künftig auch auf diesem Wege Informationspolitik betreiben zu können.

Im nächsten Jahr wird der grüne Ortsverband die Themenbereich Klimaschutz und Landwirtschaft, im maximalen Konsens mit örtlichem Naturschutz, weiterverfolgen sowie ein besonderes Gewicht auf die anstehende Diskussion des städtebaulichen Gesamtkonzeptes legen.

Die Versammlung fand intern statt, weil sich der Ortsverband erste strategische Gedanken zu den in 2021 anstehenden beiden Wahlen für die Gemeindevertretung und das Amt des Bürgermeisters machen wollte. Die Heuchelheimer Bündnisgrünen sind sich einig, dass hierfür bereits im nächsten Jahr frühzeitig Vorbereitungen zu treffen sind. U.a. wird eine Kandidatur zur Bürgermeisterwahl durch eine Person mit möglichst grünem Programm und breiter Unterstützung gegen den jetzt seit zehn Jahren tätigen Bürgermeister Lars Burkhard Steinz angestrebt. Somit soll einerseits der Bevölkerung eine programmatische und personelle Alternative angeboten werden. Andererseits sieht Stephan Henrich auch die nächsten Jahre als entscheidend für die konsequente Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen auf allen Ebenen. Und hier sehen die Grünen am Ehesten den Bedarf für ein Alternativprogramm zur jetzigen Politik in Heuchelheim.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
Klöckner in Gießen - sponsored by Vodafone?
"G5 an jeder Milchkanne" wird die globale Landwirtschaft und damit...
Heuchelheimer Grüne diskutieren über Unzufriedenheiten mit dem Uniklinikum Gießen-Marburg
Am 30.01.2019 trafen sich die Heuchelheimer Grünen um über die in der...
Zeigen ein Herz für die Tiere Australiens: Die Kinder des Kinder- und Familienzentrums Helen Keller. Mittig mit Spendenkasten zu sehen ist Ole (6), von dem die Initiative für die Spendenaktion ausging.
„Impuls ging von den Kindern aus“ - Kinder- und Familienzentrum Helen Keller sammelt 595 Euro für australische Tierwelt
Die Bilder der verheerenden Buschbrände in Australien bewegen nicht...
» Wetter und Klima im Wandel « Ein Vortrag im HENEF
Der Vortrag findet statt am Mittwoch, 26. Februar 2020 um 19:00...
Heuchelheim ist ein kleiner romantischer Ort vor den Toren Gießens
Heuchelheim
Feuerwehr Fernwald rettet Fische im Wert von 25.000 €
Was vergangenen Samstag auf der A5 als gemeldeter Verkehrsunfall mit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Volker Kübler

von:  Volker Kübler

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Volker Kübler
56
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Heuchelheimer Grüne diskutieren über Unzufriedenheiten mit dem Uniklinikum Gießen-Marburg
Am 30.01.2019 trafen sich die Heuchelheimer Grünen um über die in der...
Ortsverband Heuchelheim - Ulrich Stüber, Vorstandsmitglied der Grünen, übergibt Schaukasten

Weitere Beiträge aus der Region

Rotschwänzchen-Nachwuchs
Der erste Ausflug
Die Schlafmohnblüte in Holzheim
Auch dieses Jahr hat der Bauer Herr Jung wieder zwei Felder mit...
Auch dieses Jahr gibt es wieder Katzenbabys im Katzenreich
Unsere diesjährigen Kleinen sind  - wie auch die Jahre zuvor  -...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.