Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Zum Jahreswechsel die besten Wünsche!

von Ilse Totham 30.12.2019577 mal gelesen3 Kommentare
Heuchelheim | Wir wünschen allen Lesern und Leserinnen einen guten Rutsch in das Jahr 2020. Möge es uns Frieden geben für Mensch und Tier.
Wir bedanken und herzlich für Ihre Unterstützung , die uns durch das Jahr begleitet hat. Ohne diese Hilfe hätten wir vielen Tieren nicht helfen können.
Danke an die Mitarbeiter der GZ, die immer ein offenes Ohr für den Tierschutz haben.
Danke an die Adoptanten unserer Schützlinge!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Klaus Viehmann
1.362
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 30.12.2019 um 15:11 Uhr
Danke auch an die vielen Menschen, die in sovielen Tierschutz Organisationen sich für herrenlose Tiere einsetzen. Ohne diese Leute wäre unser Land ein armes Land.
Ilse Toth
38.238
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 30.12.2019 um 17:00 Uhr
Danke für die lieben Worte!
Friedel Steinmueller
3.822
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 31.12.2019 um 07:00 Uhr
Auch ich wünsche Allen Tierliebhabern, ob Hund oder Katz oder alles Andere was uns an Vierbeinern so im Jahresverlauf begleitet, nicht nur einen guten Start ins Neue Jahr, sondern auch darüber hinaus Gesundheit, Glück und Zuversicht für 2020!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
38.238
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Kitten sind auf Wohnungssuche!
Lucho und Linox sind im März geboren. Die beiden Jungs hängen sehr...
Unverständlich und unmenschlich!
Eine besorgte Dame rief mich heute an. Sie ist mit ihrem Hund im Wald...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Schlafmohnblüte in Holzheim
Auch dieses Jahr hat der Bauer Herr Jung wieder zwei Felder mit...
Auch dieses Jahr gibt es wieder Katzenbabys im Katzenreich
Unsere diesjährigen Kleinen sind  - wie auch die Jahre zuvor  -...
Zwei tornadoverdächtige Strukturen
Mögliche Tornadobildung über dem Dilltal bei Katzenfurt
Am Donnerstag Abend konnte der Verfasser zusammen mit einer Bekannten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.