Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Neues von der Wilden Ecke- Gelbe Blühten, erste bunte Blätter und Spinnen

Heuchelheim | Herbstzeit in der Wilden Ecke bedeutet ein Wandel der Blühten. Jetzt blühen fast nur noch gelbe Blumen in der Wilden Ecke. Die Spinnen sind jetzt sehr aktiv. Überall Netze und teilweise große Spinnen. Da fragt man sich, ob sie genügend Insekten fangen. Nun, in den Netzen findet man Grashüpfer, Falter und Fliegen. Diese Tiere auf den Pflanzen zu finden wird schwer. Ich habe noch Falter gefunden und natürlich viele Grashüpfer. Ein großer Bussard hat die Straßenlampe als Ansitz eingenommen. Er scheint gut Beute zu machen. An Mäusen mangelt es nicht. Die Spuren sind deutlich zu sehen. Die Eichelhäher und das Eichhörnchen zählen jetzt zu den regelmäßigen Besuchern. Auch der Herbst hat seine schönen Seiten in der Wilden Ecke.

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Walderdbeere
Neues von der wilden Ecke- Die Walderdbeere steht in voller Blüte
Die letzten warmen Tage haben den Pflanzen recht zugesetzt und doch...
Ostergrüße aus der Wilden Ecke
Pünktlich zum Osterwochenende besuchen zahlreiche Vögel die wilde...
Nymphe des grünen Heupferdes
Neues aus der Wilden Ecke
Die ersten Insektenbabys sind unterwegs. Die Jungtiere des grünen...
Überall in der Wiese blühen Wildblumen
Neues von der wilden Ecke- Blüten wohin das Auge sieht
Der Mai ist gekommen, die Bäume und Blumen schlagen aus. Nach dem...
Neues von der wilden Ecke- Nahrungskette auf einem Blick
In der wilden Ecke kann man, mit etwas Geduld die Nahrungskette...
Hornisse am Holunder.
Neues von der wilden Ecke- Hornissen haben ihr Zuhause gefunden
In der Brombeerhecke versteckt steht noch ein alter, toter...
Rotdornblüte
Tag der Arbeit in der Wilden Ecke beim Roller
Ein bisschen Regen bringt bereits Segen. In der wilden Ecke sind...

Kommentare zum Beitrag

Otmar Busse
929
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 24.09.2019 um 10:26 Uhr
Der Herbst nimmt Einzug. Manche Blüten scheinen nochmal ihr Bestes geben zu wollen, bevor die Farben der bunten Blätter sie ablösen und als Hauptdarsteller erscheinen.
Für wieviele Tierarten die "Wilde Ecke" Lebensraum bietet, ist immer wieder erstaunlich. Wäre schön, wenn dieses "Modell" bei anderen Firmen auch Anklang finden würde. Raum dafür ist bei vielen mit Sicherheit vorhanden.
Ilse Toth
38.597
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 24.09.2019 um 12:16 Uhr
Es ist ein Erlebnis , Deine Naturberichte zu lesen. Danke!
H. Peter Herold
29.018
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 01.10.2019 um 23:11 Uhr
Bei mir blühen überall die sich selbst ausgesäten Hornveilchen in allen Farben. Wenn ich dann den Natterkopf blühen sehe denke ich an dich Nicole. Ohne dich hätte ich den als Unkraut ausgerissen.
Nicole Freeman
10.758
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 02.10.2019 um 09:01 Uhr
;-) das freut mich peter. Ich hoffe das meine berichte gefallen und anregen etwas platz für die natur zu schaffen.
H. Peter Herold
29.018
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 02.10.2019 um 09:54 Uhr
Ich versuche es.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.758
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
mit Badestrand
Zuhause Entdecken- Die Ulmtalsperre
Unser Sonntagsausflug war gut geplant. Auf zur Ulmtalsperre. Die...
Gemeinsam gegen das Vergessen- heute vor 85 Jahren
Am 15.09.1935 wurden die sogenannten Nürnberger Gesetze beschlossen....

Weitere Beiträge aus der Region

Die schwarz/weiße B Gruppe!
Die Katerchen Blake, Badi und Bixy sind im April dieses Jahres...
mit Badestrand
Zuhause Entdecken- Die Ulmtalsperre
Unser Sonntagsausflug war gut geplant. Auf zur Ulmtalsperre. Die...
Gemeinsam gegen das Vergessen- heute vor 85 Jahren
Am 15.09.1935 wurden die sogenannten Nürnberger Gesetze beschlossen....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.