Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Neues von der Wilden Ecke- Reaktion der Natur auf den leichten Regen

Frauenflachs
Frauenflachs
Heuchelheim | Leichter Regen nach der Trockenheit. Die Wilde Ecke reagiert mit Blüten und frischen Trieben. Meist in der Nacht fiel in der letzte Woche Regen. Die Hitze am Tag blieb aus. Auch wenn der Regen noch lange nicht ausreichen ist, nutzen viele Pflanzen die Zeit zur Blüte.
Der Frauenflachs ist förmlich explodiert. Die gelben Blüten leuchten den Hummeln entgegen. Auch der Beifuß blüht. Die weiße Lichtnelke und die Glockenblume hat neue Blüten. Auch die Gräser beginnen wieder zu wachsen. Frische Triebe gibt es auch bei der Walderdbeere. Der Weißdorn, der Holunder, die Brombeere und die wilde Rose bilden Früchte. Das grüne Heupferd und die Grashüpfer legen jetzt die Eier in den Boden. In der Brombeerhecke bauen die Spinnen tolle Netze. Die Wespenspinnen scheinen ihre Netze zu verlassen und an anderer Stelle neu zu bauen. Jetzt ist Paarungszeit. Hat das etwas damit zu tun?

Frauenflachs
Frauenflachs 
Ackerwinde
Ackerwinde 
Beifuß
Beifuß 
Weißdorn
Weißdorn 
Wilde Rose
Wilde Rose 
Grünes Heupferd an der Hauswand
Grünes Heupferd an der... 
Grashüpfer
Grashüpfer 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Walderdbeere
Neues von der wilden Ecke- Die Walderdbeere steht in voller Blüte
Die letzten warmen Tage haben den Pflanzen recht zugesetzt und doch...
Ostergrüße aus der Wilden Ecke
Pünktlich zum Osterwochenende besuchen zahlreiche Vögel die wilde...
Nymphe des grünen Heupferdes
Neues aus der Wilden Ecke
Die ersten Insektenbabys sind unterwegs. Die Jungtiere des grünen...
Die aktuelle Blütezeit der letzten Tage
Einfach mal im Bilde festgehalten, was so die letzten Tage im...
Überall in der Wiese blühen Wildblumen
Neues von der wilden Ecke- Blüten wohin das Auge sieht
Der Mai ist gekommen, die Bäume und Blumen schlagen aus. Nach dem...
Neues von der wilden Ecke- Nahrungskette auf einem Blick
In der wilden Ecke kann man, mit etwas Geduld die Nahrungskette...
Hornisse am Holunder.
Neues von der wilden Ecke- Hornissen haben ihr Zuhause gefunden
In der Brombeerhecke versteckt steht noch ein alter, toter...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.862
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.08.2019 um 11:18 Uhr
Bei mir haben sich Hornveilchen, Klatschmohn und Lavendel ausgesät und gehen überall auf.
Ilse Toth
38.269
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.08.2019 um 22:55 Uhr
Der Regen war so notwendig und wird von der Natur belohnt!
H. Peter Herold
28.862
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.08.2019 um 16:33 Uhr
Ja, aber leider gedeiht bei mir der Wegerich. Warum ich den nicht als Bodendecker genommen habe :-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.706
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neues von der wilden Ecke- Willkommen in der Flugschule
In der wilden Ecke versammeln sich gerade die jungen Schwalben,...
In der wilden Ecke sind jetzt viele gelbe Blüten zu sehen
Neues von der wilden Ecke- Wo sind all die Schmetterlinge hin?
Wenn man sich über einen längeren Zeitraum einen bestimmten Bereich...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine Geschichte, die zu Herzen geht!
Galgos sind in Spanien eine Hunderasse, die viel Leid ertragen...
Gern gesehene Gäste!
Das Pflanzen von insektenfreundlichen Pflanzen im Garten hat sich...
"Farbkombination" Jane und Tico!
Zwar sind die beiden Kitten farblich sehr verschieden, doch als...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.